Kasseler Sneaker-Shop feiert Jubiläum mit Hommage und Party

+
Traurig über die Modeentwicklung. Die Sapato-Macher wollen mit ihrem Shirt auch aufrütteln. Release des T-Shirts, das in super Qualität und 3-D-Print daher kommt, ist am Freitag

Die familiäre Sammlerszene hat sich zu einem gesichtslosen Resellmonster verwandelt, welches unaufhaltsam alles dahinwalzt was mit seinem Tempo nicht mithalten kann. Dieser Thematik bewusst, releasen die Jungs von Sapato zu ihrem fünfjährigen Jubiläum daher das „You’ll miss us“ Shirt mit 3Dfront & backprint.

Kassel. Man weiß erst was man hatte, wenn man es verloren hat, sagte mal ein weiser Mensch. Und auch 2019 hat sich daran nichts geändert. Gerade in einer Welt die von Fast-Fashion regiert wird, genährt von täglich wechselnden Hypes, die durch soziale Medien schneller kommen und gehen als wir sie auflisten könnten. Auch an der Sneakerszene geht diese Entwicklung nicht spurlos vorbei. Einige Sneaker-Geschäfte mussten in 2018 schließen und bei gefühlt 50 Releases die Woche ist das Motto „Masse statt Klasse“ Programm.

Die familiäre Sammlerszene hat sich zu einem gesichtslosen Resellmonster verwandelt, welches unaufhaltsam alles dahinwalzt was mit seinem Tempo nicht mithalten kann. Dieser Thematik bewusst, releasen die Jungs von Sapato zu ihrem fünfjährigen Jubiläum daher das „You’ll miss us“ Shirt mit 3Dfront & backprint.

„Das Shirt ist eine Hommage an alle die uns begleitet haben auf dem Weg dahin wo wir jetzt sind. Ein Shoutout an alle die nicht mehr da sind, aber keinesfalls vergessen werden. Und vor allem ein Weckruf, die Dinge zu schätzen so lange man sie hat“, so Josh Feder und Joe Andrew von Dalwig. Release ist am 9. Februar. Und wie man die Jungs kennt haben sie es sich nicht nehmen lassen ein Release Event im frisch renovierten Store ab 20 Uhr) zu organisieren mit passender Afterparty in der Wiese (ab 23 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Die Rauschfahrt eines 29-jährigen Autofahrers aus Vellmar endete am Mittwochabend in Kassel-Mitte mit einem heftigen Auffahrunfall.
Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Mit dem Zusammenschluss von Wintershall und DEA und den daraus resultierenden Synergieeffekten kommt es zu massiven Stellenabbau: 1.000 Jobs werden wegfallen. Der größte …
Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Wenn man Teenager heute fragt, was sie denn mal werden wollen, lautet die Antwort immer häufiger: Youtuber, Blogger oder Instagram-Star.
Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Die Beamten der Kasseler Kripo ermitteln derzeit in drei Fällen, die sich alle auf Parkplätzen am Bugasee in Kassel ereigneten.
Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.