Für Spielfilm-Debüt „Borga“: Kasseler York-Fabian Raabe mit Bayerischem Filmpreis ausgezeichnet 

Der Bayerische Filmpreis gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen der deutschen Filmlandschaft – und vergangenen Freitag konnte sich der Kasseler York-Fabian Raabe über den begehrten Preis in der Kategorie Nachwuchsregie freuen.
+
Der Bayerische Filmpreis gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen der deutschen Filmlandschaft – und vergangenen Freitag konnte sich der Kasseler York-Fabian Raabe über den begehrten Preis in der Kategorie Nachwuchsregie freuen.

Für sein Spielfilm-Debüt „Borga“ wurde der Kasseler York-Fabian Raabe jetzt mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie Nachwuchsregie ausgezeichnet.

Kassel. Der Bayerische Filmpreis gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen der deutschen Filmlandschaft – und vergangenen Freitag konnte sich der Kasseler York-Fabian Raabe über den begehrten Preis in der Kategorie Nachwuchsregie freuen - für seinen Film „Borga“, der zu Teilen auch in Kassel gedreht wurde und vergangenes Jahr Premiere feierte (wir berichteten).

Die Entwicklung des Films über einen Ghanaer (gespielt von Eugene Boateng), der in Deutschland versucht, sich Wohlstand und so die Anerkennung seiner Familie zu bekommen, hat zehn Jahre gebraucht. Bei der Entwicklung der Rollen konnte Raabe viel auf die Erfahrungen der Schauspieler zurückgreifen. „Das ist auch eine eigene Art von Regieführen, wo man sagt, dass Abbild, was ich im Kopf habe, muss dargestellt werden. Sondern es ist ein Regieführen, bei der man sieht, was die Welt und die Umgebung einem anbietet und dann guckt, wie man das einfängt“, sagt er im Einspieler der Preisverleihung (ist in der ARD Mediathek zu sehen). Der Film „Borga“ erhielt schon einige Auszeichnungen, darunter den Max Ophüls Preis 2021 für den besten Spielfilm.

Ausgezeichneter Film ‚Borga‘ von Kasseler Regisseur York-Fabian Raabe auch in Kassel im Kino

Zeigte diese Woche seinen Film dem heimischen Publikum: Regisseur York-Fabian Raabe, der Szenen seines Films auch in Kassel drehte.
Zeigte diese Woche seinen Film dem heimischen Publikum: Regisseur York-Fabian Raabe, der Szenen seines Films auch in Kassel drehte.  © Feldle
Die Premiere des Films ‚Borga‘ in Kassel im Bali-Kino.
Die Premiere des Films ‚Borga‘ in Kassel im Bali-Kino. © Feldle
Ein Selfie zur Premiere vor Heimpublikum: Regisseur York-Fabian Raabe, Produzent Tommy Niessner und Hauptdarsteller Eugene Boateng.
Ein Selfie zur Premiere vor Heimpublikum: Regisseur York-Fabian Raabe, Produzent Tommy Niessner und Hauptdarsteller Eugene Boateng. © Feldle
Szenen, die den Film so authentisch machen: Christiane Paul (als Lina) und Eugene Boateng (als Kojo) beim improvisierten Gespräch in der Küche.
Szenen, die den Film so authentisch machen: Christiane Paul (als Lina) und Eugene Boateng (als Kojo) beim improvisierten Gespräch in der Küche. © Borga/Tobias von dem Borne
Das Filmplakat zum Spielfilm-Debüt ‚Borga‘ von Kasseler York-Fabian Raabe.
Das Filmplakat zum Spielfilm-Debüt ‚Borga‘ von Kasseler York-Fabian Raabe. © Borga-Themovie
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Kassel

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause

Moondog „Krümel“ muss bis zum 22. Juli ein neues zu Hause finden. Sonst wird er geschreddert.
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Kassel

A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt

Letzten Donnerstag: Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt freigegeben
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Kassel

Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich von grauem 3er BMW überfahren - Polizei sucht Zeugen
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz
Kassel

"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Nicht nur klassisch italienisch, sondern auch mit Bratwurst, will Michaele Luciano mit seinem Avanti-Team die Hungrigen Passanten bewirten. Ab November soll der neu zu …
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.