Kasselerin punktet in Sat.1 -Kochshow "The Taste"

+
Konnte die  Starköche mit ihrem Löffel überzeugen: Karen Lang aus Kassel hat den ersten Gang erfolgreich serviert.

Am Mittwochabend konnte die Kasselerin bei den Profiköchen punkten und sich einen Platz im Team von Alexander Herrmann sichern. 17

Kassel. Der Kulinarik-Kracher „The Taste“ ist zurück beim Fernsehsender SAT.1: Die TV-Kochshow ist am Mittwoch mit Deutschlands geschmackssicherster Jury in die fünfte Staffel gestartet. Dieses Jahr kämpfen insgesamt 20 statt bisher 16 Kandidaten um den perfekten Löffel – und um einen Platz in den Teams der Starköche Cornelia Poletto, Alexander Herrmann, Frank Rosin und Roland Trettl.

Mit dabei: Hebamme Karen Lang aus Kassel. Während der documenta 14 sorgte die 47-Jährige bereits bei ihren Gästen vom Supperclub „Karens Kitchen“ für viele kulinarische Genüsse, denn Kochen ist für sie mehr als nur ein Hobby. Am Mittwochabend konnte die Kasselerin bei den Profiköchen punkten und sich einen Platz im Team von Alexander Herrmann sichern. Sie servierte der Jury gebratenen Kabeljau mit Dashi-Buttersoße, dazu ein Pastinakenpüree und in Wasabi-Ei panierten Blumenkohl. Auf den Kabeljau kam noch eine filetierte Limette mit gepickeltem Radieschen. Am nächsten Mittwoch kämpfen die restlichen Kandidaten um Plätze in den Teams. Danach steht für Karen Lang die erste Challenge auf dem Programm: „Alltagsküche“. Dem Sieger der Staffel winken übrigens 50.000 Euro und ein eigenes Kochbuch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer, einige davon aus Kassel, können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden.
Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Am gestrigen Dienstag kam es im Landkreis Kassel, in Fuldabrück, Fuldatal und Niestetal, zu mehreren Wohnungseinbrüchen durch bislang unbekannte Täter.
Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

In der Fuldatalstraße kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.
Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Die Ermittler erhoffen sich von der Veröffentlichung des beschädigten Fahrrads weitere Hinweise aus der Bevölkerung.
Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.