Kasselerin ist Schweigers Neue

+

Kassel/Berlin. Die neue Frau an der Seite von Womanizer Til Schweiger soll die aus Kassel stammende Fotografin Anne Wilk sein.

Kassel/Berlin. Anne Wilk sieht umwerfend aus, ist charmant und intelligent. Sie baute ihr Abi an der Goethe-Schule (2000), kellnerte in der angesagten Bar "Fes" im Vorderen Westen. Schon viele Jahre ist sie von Prominenten umgeben. Nicht nur weil die 34-Jährige lange mit Schauspieler Jürgen Vogel liiert war. Vor allem, weil sie als Fotografin Anne Wilk sich in der Szene einen guten Namen gemacht hat.

Und so war die gebürtige Kasselerin auch bei Til Schweigers  Film "Kokowääh" als Set-Fotografin ganz dicht dran am Schauspieler und Regisseur. Noch näher kamen die beiden sich dann später: Ein Freund von Schweiger sagte zu GALA (Ausgabe 6/14, ab morgen im Handel): "Endgültig gefunkt hat es auf Tils großer Feier zu seinem 50. Geburtstag vor anderthalb Monaten auf Mallorca. Seitdem gelten sie innerhalb der Familie offiziell als Paar."

Auch die Kinder des 50-Jährigen soll Wilk schon kennengelernt haben, ein gemeinsamer Urlaub sei in Planung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Romy Frömer näht und häkelt außergewöhnliche Kleidungsstücke. Sie sind klitzeklein und für besondere Menschen gedacht: Frühchen und verstorbene Babys, sogenannte …
Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.