Kassels neuer Campingplatz eröffnet im Juni

Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
1 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
2 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
3 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
4 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
5 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
6 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
7 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda
8 von 14
Der Campingplatz in Kassel an der Fulda

Vier Jahre ging dort nichts: In idyllischer Lage direkt an der Fulda gelegen, erwartet die Gäste ab Juni unter neuer Regie der neugestaltete Campingplatz Kassel.

Kassel. 61 Stellplätze mit Stromanschluss, eine Zeltwiese, WC- und Duschcontainer, ein Grillplatz am Ufer sowie ein Bootsanleger: Ab Juni soll auf Kassels Campingplatz direkt an der Fulda unter der Leitung von Kassel Marketing nach Jahren des Stillstands wieder kräftig durchgestartet werden. 

Beim Ortstermin wird deutlich: Die mit dem Bau beauftragte GWG der Stadt Kassel setzt auf Qualität. Sauber gepflasterte Wege sowie neue Baum- und Heckenpflanzungen säumen die Stellplätze. Die Stromkästen sind ebenfalls schon vorhanden. Nun gilt es bis zum Start noch die letzten Arbeiten auf der insgesamt 1,2 Hektar großen Fläche zu verrichten.

Für einen Zeltplatz zahlt man zwölf Euro pro Nacht, die Preise für einen Wohnwagen beginnen ab 18 Euro.

Übrigens: Nach der Saison 2017 wird weiter gebaut. Dann soll auch der Grundstücksteil des ehemaligen Platz-Betreibers mit eingebunden werden und die provisorischen Container mit sanitären Anlagen sowie Büro und Anmeldung in ein festes Gebäude umziehen. Mehr auf www.campingplatz-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer, einige davon aus Kassel, können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden.
Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Am gestrigen Dienstag kam es im Landkreis Kassel, in Fuldabrück, Fuldatal und Niestetal, zu mehreren Wohnungseinbrüchen durch bislang unbekannte Täter.
Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

In der Fuldatalstraße kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.
Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Die Ermittler erhoffen sich von der Veröffentlichung des beschädigten Fahrrads weitere Hinweise aus der Bevölkerung.
Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.