1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Kaufungen-Papierfabrik: Gülle-Laster umgekippt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

guelle
Der Lkw war gegen 14.10 Uhr umgekippt © Hessennews TV

Update: (von 18.25 Uhr): Autobahnabfahrt Kassel-Ost wieder frei

Nachdem die Autobahn-Auf- und Abfahrt zunächst gesperrt war ist sie jetzt (18.25 Uhr) wieder frei.

------------------------

Erstmeldung von 15.45 Uhr:

Kaufungen-Papierfabrik. An der Kreuzung der B 7 und der Autobahnauffahrt Kassel-Ost ist gegen 14.10 Uhr ein Lkw umgekippt. Das Fahrzeug war offenbar aus Richtung Kaufungen gekommen, wollte an der Kreuzung nach rechts auf die Autobahn abbiegen und ist aus noch unbekannten Gründen umgekippt. Wie die neben den Rettungskräften an der Unfallstelle eingesetzten Streifen des Polizeireviers Ost berichten, ist der Fahrer glücklicherweise nicht schwerer verletzt worden und wird vorsorglich von Rettungskräften versorgt.

Der Silo-Lkw hat nach derzeitigen Erkenntnissen Gärreste aus einer Biogasanlage geladen, wobei die Gülle ausgelaufen ist und nun großflächig auf der Fahrbahn stehen soll. Aus diesem Grund musste die Autobahnabfahrt gesperrt werden. Das bedeutet, dass derzeit von der A 7 weder in Fahrtrichtung Süden noch in Fahrtrichtung Norden an der Anschlussstelle Kassel-Ost abgefahren werden kann.

guelle
Gegen 18.30 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. © Hessennews TV

Auch die Auffahrt von der B 7 auf die Autobahn ist nicht möglich

Da die restliche Ladung aus dem beschädigten und auf der Seite liegenden Lkw abgesaugt, das Fahrzeug aufgerichtet und die Fahrbahn gereinigt werden muss, ist eine Sperrung der Auf- und Abfahrt zur A 7 weiterhin erforderlich. Die Dauer der Sperrung kann momentan noch nicht abgesehen werden.

Auch interessant

Kommentare