Klauen und zerstören: Vandalen-Einbrecher wüten im Wohnhaus

+

Kassel. Zerstörungstour: Dreiste Einbrecher beschmieren Wände mit Ketchup, schlagen eine Backofentür ein und machen haufenweise (Gold-)Beute.

Kassel. Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Quellhofstraße in Nähe der Hegelsbergschule nahmen die Täter nicht nur einen Tresor, Goldbarren, Schmuck und Bargeld mit, sondern wüteten auch in dem Wohnhaus und hinterließen einen enormen Vandalismusschaden.

Während der Abwesenheit der Bewohner am Freitag zwischen 17.25 Uhr und 20 Uhr, brachen die Unbekannten in das Einfamilienwohnhaus ein, indem sie ein Loch in das Glas des Treppenhausfensters schlugen und somit den Fensterflügel öffneten. Im Haus waren die Einbrecher dann in jedem Raum zugange, durchsuchten sämtliche Schränke sowie Schubladen, warfen dabei sogar Schränke einfach um.

Außerdem schlugen sie die Backofentür ein und beschmierten alle Wände mit Ketchup, den sie im Kühlschrank fanden. Aus einem Raum im Keller, der als Büro dient, ließen die Täter einen Tresor mitgehen, indem sich zwei Geldkassetten mit fünfstelligen Bargeldbeträgen, Gold- und Silberschmuck, zwei Sparbücher, eine EC-Karte sowie vier je 250 Gramm schwere Goldbarren befanden.

Dann klauten die Täter Bargeld aus einem Sparschwein sowie ein Netbook und ein Laptop aus dem Wohnzimmer. Als die Bewohner am Freitagabend um 20 Uhr nach Hause kamen und die Haustür aufschlossen, war das angerichtete Chaos schon beim Überschreiten der Türschwelle mit Schrecken zu sehen. Die Opfer alarmierten sofort die Polizei.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können werden gebeten sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.