1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Klimaschutz-Aktivisten blockierten Kreuzungen in der Kasseler Innenstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am gestrigen Dienstag blockierten in den späten Nachmittagsstunden 20 bis 25 Klimaschutz-Aktivisten für kurze Zeit die Kreuzungen Obere Königsstraße/Fünffensterstraße, Ständeplatz und Kölnische Straße/Bürgermeister-Brunner-Straße in Kassel, um auf den weltweiten Klimanotstand aufmerksam zu machen.

Kassel - Da es sich um eine nicht angemeldete Aktion gehandelt hat, stellte die Polizei von einigen Teilnehmern die Personalien fest. Darüber hinaus wurde auch ein Transparent sichergestellt. Unmittelbar nach Erscheinen der Polizei lösten sich die Blockaden wieder auf. Es kam lediglich zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen während der Berufsverkehrszeit.

Auch interessant

Kommentare