1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Klimaschutz- und Gerechtigkeit: Fridays For Future-Demo in Kassel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Ehrig

Kommentare

„Klimagerechte Handlungen müssen jetzt umgesetzt werden“, fordert Fridays For Future und zieht heute mit einem Demonstrationszug nach Kassel. Um 12 Uhr ging es am Hauptbahnhof los. Laut Fridays For Future beteiligten sich rund 2000 Menschen.

Kassel, Fridays For Future
1 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
2 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
3 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
4 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
5 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
6 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
7 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
8 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
9 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
10 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
11 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
12 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
13 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
14 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig
Kassel, Fridays For Future
15 / 15Fridays For Future hatte am Freitagmittag zu einer Demo aufgerufen. © Ehrig

Kassel Gegen 13 Uhr ist der Demonstrationszug am Hauptbahnhof gestartet und wird über die Werner- Hilpert-Straße, Lutherplatz, Kurt-Schumacher-Straße, Steinweg, Fünffensterstraße, Wilhelmshöher Allee, Karthäuserstraße und Bürgermeister-
Brunner-Straße abschließend wieder zum Hauptbahnhofsvorplatz führen.

„Überschwemmungen, Waldbrände, Dürren. Unter der Klimakrise leiden, global sowie national, vor allem die
Menschen, die am allerwenigsten zur Entstehung der Krise beigetragen haben. Diese Ungerechtigkeit ist nirgends hinnehmbar.“ Menschen mit geringerem Einkommen treffen die Folgen der Klimakrise als erstes, egal in welcher Form, obwohl sie den wesentlich geringeren CO2 Ausstoß zu verantworten haben. Deshalb fordert FridaysForFuture nicht nur Klimaschutz, sondern Klimagerechtigkeit!“, so Jonathan Faust von Friday For Future Kassel.

Auch interessant

Kommentare