1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Klinikum Kassel startet Corona-Testpflicht

Erstellt:

Kommentare

Klinikum Kassel startet Corona-Testpflicht
ex005750.jpg © Schaumlöffel

Besuche ab Mittwoch nur mit Testnachweis möglich 

Kassel. Die Corona-Pandemie stellt weiterhin eine große Herausforderung für die Arbeit im Krankenhaus dar. Um Patientinnen und Patienten sowie Klinikbeschäftigte bestmöglich zu schützen, führt das Klinikum Kassel ab Mittwoch, 10. August, eine Corona-Testpflicht für Besucher ein.

Alle Besucher müssen – unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus – einen aktuellen, zertifizierten Coronatest (Gültigkeit Antigen-Test 24 Stunden, PCR-Test 48 Stunden) vorweisen, um die GNH-Klinikgebäude betreten zu können. Die Nachweise werden im zentralen Eingangsgebäude (Haus E) vorgelegt und ein täglich wechselnder Aufkleber im Gegenzug ausgehändigt .Für die Besuche im Klinikum Kassel können Test-Termine im GNH-Testcenter im City-Point oder in jedem anderen zertifizierten Testcenter gebucht werden. Für stationäre Patienten und Beschäftigte gilt die bestehende Testroutine weiter. Auch die zusätzlichen Schutz-Maßnahmen, besonders das Tragen von FFP2-Masken und die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln, sind gleichzeitig einzuhalten.

Auch interessant

Kommentare