Pkw kollidiert mit Lkw auf A 7: Feuerwehr Kassel im Einsatz 

Autofahrerin verletzt in Klinik, Lkw-Fahrer erleidet Schock

Kassel - Zu einem Verkehrsunfall auf der A 7 musste die Feuerwehr Kassel am späten Freitagnachmittag ausrücken. Eine Pkw-Fahrerin war nach einer Kollision mit einem Lkw in ihrem zertrümmerten Fahrzeug eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt.

Das Fahrzeug stand auf der Brücke über der Fulda, Höhe Guxhagen. Nach Sichtung durch den Notarzt führte die Feuerwehr mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät eine patientengerechte Rettung durch. Die Frau wurde in eine Kasseler Klinik gefahren. Der Lkw-Fahrer hatte einen Schock erlitten, musste aber nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Insgesamt waren an dem Unfall wegen umherfliegender Trümmerteile drei weitere Fahrzeuge beteiligt. 

Durch die Vollsperrung bildete sich ein langer Rückstau. Es waren 18 Einsatzkräfte vor Ort. Die Schadenshöhe wird von der Feuerwehr auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

125 Jahre Wintershall: In Kassel daheim, in der Welt zu Hause

Mit einem Festakt in der documenta-Halle in Kassel feierte Wintershall sein 125jähriges Bestehen. Als frisch fusionierte Wintershall Dea wird im kommenden Jahr der …
125 Jahre Wintershall: In Kassel daheim, in der Welt zu Hause

Markthalle Kassel soll überdachten Hof und Konzertebene bekommen

Der historische Marstall soll künftig Markttreiben auf einer Ebene sowie herausragende Kultur- und Konzerterlebnisse im Herzen der Stadt unter einem Dach vereinen. Das …
Markthalle Kassel soll überdachten Hof und Konzertebene bekommen

Jacob Grimm im Mittelpunkt bei "Region trifft sich" in Kasseler Sparkasse

Professor Heinz Rölleke, international angesehener Grimm-Forscher und renommierter Märchenforscher aus Wuppertal, war am vergangenen Dienstag Gastredner des …
Jacob Grimm im Mittelpunkt bei "Region trifft sich" in Kasseler Sparkasse

Drei Einbrüche in Bad Wilhelmshöhe: Kripo sucht Zeugen

Drei Einbrüche ereigneten sich in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochabend im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe. Die Polizei bittet um Hinweise.
Drei Einbrüche in Bad Wilhelmshöhe: Kripo sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.