BMW komplett ausgebrannt - Zwei weitere Fahrzeuge durch Feuer beschädigt

Am vergangenen Montagabend fing ein BMW X1 in der Söhrestraße Feuer und brannte komplett aus. Das Feuer schlug auf zwei daneben stehende Autos über und beschädigte sie erheblich. Aufgrund des großen Schadens ist eine Klärung der Brandursache erschwert, weshalb mögliche Zeugen gebeten werden, sich bei der Polizei zu melden.

Kassel. Eine technische Ursache oder Brandstiftung führte am gestrigen Montagabend zum Brand eines BMW, der auf einem Firmengelände in der Söhrestraße abgestellt war. Das Feuer beschädigte zudem zwei weitere geparkte Fahrzeuge. Da die Brandursache noch unklar ist, bittet die Kasseler Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Der Schaden an allen drei Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Den Feuerschein des vollständig brennenden BMW X1 entdeckte gegen 23.15 Uhr ein Passant auf der Söhrestraße in Höhe des Bettenhäuser Bahnhofs und verständigte die Leitstelle der Feuerwehr. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der auf dem Gelände eines dortigen Automobilhandels abgestellter PKW im Vollbrand stand. Durch das Feuer wurden außerdem ein im Nahbereich geparkter Mitsubishi und Opel nicht unerheblich beschädigt.

Weil der BMW komplett ausbrannte, gestalten sich die Ermittlungen schwierig. Daher sind die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten des Kommissariats 11 auf Zeugenhinweise angewiesen. Diese werden unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei erbeten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / d pa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dümmste Autofahrer der Woche kommen aus Kassel: Betrunkener bringt Betrunkene heim - die fährt weiter...

Zeugen beobachteten wie ein betrunkener Autofahrer eine ebenso betrunkene Frau auf einem Parkplatz herausließ, die dann zu einem dort abgestellten Wohnmobil ging und …
Dümmste Autofahrer der Woche kommen aus Kassel: Betrunkener bringt Betrunkene heim - die fährt weiter...

Leben nach dem tödlichen Brand: Kleine Familie sucht Wohnung im Wesertor

Bei dem Brand verlor die Familie alles. Auch zwei Jahre nach dem Brand scheint die Zukunft ungewiss. Die kleine Familie sucht dringend eine Wohnung.
Leben nach dem tödlichen Brand: Kleine Familie sucht Wohnung im Wesertor

Die Zeit wird knapp: Last Minute Geschenketipps aus der Region

Nur noch wenig Zeit, um das passende Geschenk für Weihnachten zu besorgen? In der Region gibt es einiges, was sich prima unterm Weihnachtsbaum macht.
Die Zeit wird knapp: Last Minute Geschenketipps aus der Region

Dreister Dieb klaut Zirkuseinnahmen: Couragierte Weihnachtsmarktbesucher nehmen Täter fest

Die Zivilcourage mehrerer Weihnachtsmarktbesucher sowie das schnelle Eingreifen einer Polizeistreife führte am Montagabend zur Festnahme eines Diebs mit den gestohlenen …
Dreister Dieb klaut Zirkuseinnahmen: Couragierte Weihnachtsmarktbesucher nehmen Täter fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.