1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

KSV Hessen Kassel: Moritz Flotho wechselt zur U23 von Schalke 04

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Ehrig

Kommentare

Moritz Flotho, KSV Hessen Kassel
Trägt kommende Saison Königsblau: Moritz Flotho, der vom KSV Hessen zur U23 von Schalke 04 wechselt. © Soremski

Den Großteil des Kaders konnten die Verantwortlichen des KSV Hessen halten. Moritz Flotho dagegen wird die Löwen verlassen und seinen Vertrag beim Regionalligist auflösen.

Fußball Beide Seiten lösen in gegenseitigem Einvernehmen den ursprünglich bis zum 30. Juni 2023 bestehenden Vertrag auf. Das gaben die Löwen am Montagnachmittag bekannt. Der 20-jährige Stürmer wird zur neuen Saison zur U23 von FC Schalke 04 wechseln. Über weitere Vertragsinhalte haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Der gebürtige Kasseler stammt aus der Nachwuchsabteilung der Löwen und möchten bei den Knappen nun den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen. „Mit Moritz verlieren wir einen talentierten Spieler aus unserer eigenen Jugend an ein Bundesliga-Nachwuchsteam. Wir hätten gern mit Moritz die nächsten Entwicklungsschritte gemacht, klar ist gleichzeitig aber auch, dass der KSV Hessen Kassel seinem Spieler Moritz Flotho den nächsten Schritt ermöglichen und deshalb einem Wechsel in den Ruhrpott zustimmt“, werden die KSV-Verantwortlichen Jens Rose und Enrico Gaede in der Mitteilung zitiert. 

Flotho kam vergangene Saison in 34 von 36 Spielen für den KSV Hessen zum Einsatz und sammelte elf Scorerpunkte. Neben Flotho wechselt auch Stürmer Grace Bokake von der Regionalligamannschaft von Hannover 96 zur Schalker Reserve.

Auch interessant

Kommentare