KSV Hessen Kassel: Nils Stendera verlängert bei den Löwen

Nils Stendera, Jörg Müller
+
Bleibt zwei weitere Jahre: Nils Stendera, hier zusammen mit Jörg Müller.

Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es amtlich: Nils Stendera bleibt ein Löwe. Der KSV Hessen und der 21-jährige Mittelfeldspieler verlängert um zwei Jahre bis 2024. Das gab der Verein am Mittwochnnachmittag bekannt.

Fußball „Nils ist ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft. Er ist durch seine exzellente Technik sehr ballsicher und kann den Schnittstellenpass spielen“, wird Jörg Müller, sportlicher Leiter des KSV Hessen, in der Mitteilung zitiert.

Nils Stendera, dessen älterer Bruder Marc zuletzt beim FC Ingolstadt unter Vertrag stand, wechselte vor der Saison 2021/22 zurück nach Kassel. Sein Weg führte ihn aus der U15 der Löwenjugend ins Nachwuchsleistungszentrum von Eintracht Frankfurt. Erste Regionalligaerfahrungen sammelte er als Leihspieler bei Lok Leipzig. 

Nils Stendera absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 21 Spiele für den KSV Hessen in der Regionalliga Südwest und erzielte dabei einen Saisontreffer. Ein Innenbandabriss zwang den gebürtigen Kasseler ab Herbst zu einer längeren Pause.

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Kassel

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause

Moondog „Krümel“ muss bis zum 22. Juli ein neues zu Hause finden. Sonst wird er geschreddert.
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Kassel

A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt

Letzten Donnerstag: Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt freigegeben
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Kassel

Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich von grauem 3er BMW überfahren - Polizei sucht Zeugen
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz
Kassel

"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Nicht nur klassisch italienisch, sondern auch mit Bratwurst, will Michaele Luciano mit seinem Avanti-Team die Hungrigen Passanten bewirten. Ab November soll der neu zu …
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.