Kultur in Bewegung: Rallye durch Kasseler Graffiti-Kiez

+
Schicken Besucher auf eine kulturelle Reise (natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Regeln), die auf der Route des Audioguide der cdw Stiftung basiert. Erik Schäfer (li., Brauereimanufaktur Steckenpferd) und Dustin Schenk (Kolorcubes).

Über 20 bemalte Hauswände, Kunstsäulen und weitere Kunstwerke warten in der Public Art Gallery im Schillerviertel und den umliegenden Straßen auf die Besucher. An jedem Kunstwerk präsentiert sich weiter eine kulturelle Initiative aus Kassel

Kassel. In Zeiten der Pandemie liegt Kassels Kultur immer noch weitgehend brach. Zwar haben die Museen wieder geöffnet, doch andere Veranstaltungen dürfen weiterhin nicht stattfinden. Deswegen kamen Dustin Schenk (Kolorcubes) und Eric Schäfer (Brauereimanufaktur Steckenpferd) auf die Idee, Kassels Kultur gemeinsam mit vielen Gästen in Bewegung zu bringen. Und zwar in der Public Art Gallery.

„In aktuellen Zeiten ist das doch ideal“, so Dustin Schenk. Über 20 bemalte Hauswände, Kunstsäulen und weitere Kunstwerke warten in der Public Art Gallery im Schillerviertel und den umliegenden Straßen auf die Besucher. Um die bunte Kunst noch weiter aufzupeppen veranstaltet Kolorcubes am Sonntag, 23. August, zwischen 14 und 19 Uhr mit der Kreativbrauerei Steckenpferd und dem Kulturamt der Stadt Kassel „Kultur in Bewegung“. „Wir schicken dabei die Besucher auf eine kulturelle Rallye, die auf der Route des Graffiti-Audioguide der cdw Stiftung basiert“, erklärt Schenk.

Der Audioguide führt zu rund 26 Kunstwerken im öffentlichen Raum in Kassel Mitte über Nord-Holland bis ins Schillerviertel und informiert HörerInnen über Murals, KünstlerInnen und Hintergründe. Die Besucher starten mit einer extra designten Schatzkarte der Künstler Arsek und Erase und dem speziell für das Event kreierte Graffiti-Editionsbier der Kreativbrauerei Steckenpferd in der Unterführung am Holländischen Platz in der GaleRue und treffen an jedem Kunstwerk auf ein Netzwerk oder eine kulturelle Initiative aus Kassel. „Dort kann man sich Stempel auf die Karte geben lassen.

Und wer am Ende alle Stempel zusammen hat, nimmt automatisch an unserem Gewinnspiel teil“, so Eric Schäfer. Als Preise winken Graffiti-Pakete und Gutscheine von Jenny B´ s Tattoo & Piercing und vom Wildwood Gallery & Store. Der Eintritt ist frei – Besucher brauchen nichts - außer ihrem Smartphone. Weitere Infos gibt es unter: kolorcubes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mode, Accessoires und Interior: Voice eröffnet im ehemaligen Porzellanhaus

Neben Frauen- und Männer-Mode, Schuhe und Accessories ist im Voice u.a. auch Interior von Ferm Living erhältlich.
Mode, Accessoires und Interior: Voice eröffnet im ehemaligen Porzellanhaus

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Trotz Regenwetter: Im Bergpark war wieder der Dackel los

Bildergalerie: Zahlreiche Vier- und Zweibeiner wandelten am Samstag durch den Bergpark Wilhelmshöhe, denn die Museumslandschaft Hessen Kassel und der Teckelklub Kassel …
Trotz Regenwetter: Im Bergpark war wieder der Dackel los

Garten & Lifestyle: Herbszauber lockt in Karlsaue

Der Ticketverkauf findet online, an mehreren Tageskassen und durch mobiles Kassieren direkt am Auto statt.
Garten & Lifestyle: Herbszauber lockt in Karlsaue

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.