1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Kunstwerke werden sichtbar: Wellblech Hülle für documenta-Halle

Erstellt:

Von: Marcel Ehrig

Kommentare

documenta, kassel
Die sonst gläserne Fassade ist jetzt mit Wellblech umhüllt. Aus den Zweigen soll nach Gerüchten ein Kunstobjekt gestaltet werden. © Ehrig

Noch rund acht Wochen, dann ist wieder documenta-Zeit - und die ersten Kunstwerke im Stadtbild werden so langsam sichtbar. Die documenta-Halle ist jetzt in Wellblech gehüllt, Tickets für die Weltkunstaustellung kann man sich jetzt schon sichern.

Kassel Es muss ja nicht immer gleich etwas ganz Neues sein! Während rund zwei Monate vor der documenta in der Stadt neue Kunstwerke sichtbar werden, bekommt die gleichnamige Halle eine neue Fassade. So ist die documenta Halle an den Seiten nun mit Wellblech überzogen, ein weiterer Vorgeschmack also auf die kommende Weltkunstausstellung. Davor lagern momentan Weidenzweige, die später zu einem Kunstobjekt geflochten werden sollen.

Wer es kaum noch erwarten kann, der kann sich jetzt schon Tickets für die documenta sichern. Im Webshop der documenta fifteen sind ab sofort alle Ticketarten und Ausstellungsrundgänge der documenta fifteen buchbar. Neu: neben den bekannten Tickets gibt es nun auch Abendkarten, zur Nutzung zwischen 17 bis 20 Uhr.

Über die bisher angebotenen Tages-, 2-Tages-, Familien- und Dauertickets sowie Soli-Tickets hinaus sind nun auch das Abendticket zur Nutzung von 17 bis 20 Uhr und das Schulklassenticket erhältlich. Wie auch das Tages-, 2-Tages- und Familienticket berechtigen die neu hinzugekommenen Tickets während ihrer Gültigkeit zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Tarifgebiet KasselPlus. Außerdem fließt auch davon je ein Euro pro Ticket in Nachhaltigkeitsprojekte in Deutschland und in Indonesien.

Auch interessant

Kommentare