1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Kurioser Unfall: 84-Jähriger fährt rückwärts in Schaufenster an der Holländischen Straße

Erstellt:

Kommentare

Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas.
Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas. © HessennewsTV

Am Freitagnachmittag kam es gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Holländische Straße in Höhe der Hausnummer 69.

 Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas.
Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas. © HessennewsTV

Kassel. Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas. Dabei fuhr er über den Bürgersteig in ein Schaufenster eines Handyladens rein. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.
 

Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas.
Laut Zeugenaussagen hatte der 84-Jährige Fahrer eine Panne auf der Straße, als Passanten ihn in eine Parklücke schieben wollten, ging plötzlich der Rückwärtsgang rein und er gab Gas. © HessennewsTV

Auch interessant

Kommentare