Laube in Kasseler Kleingarten durch Feuer vollständig zerstört

1 von 3
2 von 3
3 von 3

In den frühen Morgenstunden kam heute es im Stadtteil Niederwehren zu einem Brand in einer Kleingartenanlage. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen ca. 15.000 Euro.

Kassel. Am Mittwochmorgen gegen 3.14 Uhr wurde ein Brand in der Straße "An der Karlsaue" gemeldet. Aufgrund der eingehenden Informationen alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr den Löschzug der Feuerwache 1 sowie die Freiwillige Feuerwehr Niederzwehren.

 Bereits auf der Anfahrt war eine Brandentwicklung in der Kleingartenanlage zu sehen. Bei Ankunft der Feuerwehr stand eine betroffene Parzelle mit einer Ausdehnung von etwa 5 mal 6 Metern bereits im Vollbrand. Das Feuer drohte zu diesem Zeitpunkt auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen.

Trotz der erschwerten Zugänglichkeit zur Einsatzstelle konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Um die Brandstellezu erreichen mussten die Einsatzkräfte mit ihrer Ausrüstung eine Mauer mit einer Steckleiter überwinden. Weiterhin kamen insgesamt zwei Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Die Nachlöscharbeiten konnten gegen 4:40 Uhr beendet werden. Durch den Brand wurde ein Gebäude im Bereich der betroffenen Parzelle vollständig zerstört. Ein zweites Gebäude wurde stark beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 15.000 €. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Public Art Gallery: Dieses Museum hat immer geöffnet

„In aktuellen Zeiten ist das doch ideal“, so Dustin Schenk vom Kolorcubes e.V. Über 20 bemalte Hauswände, Kunstsäulen und weitere Kunstwerke warten in der Public Art …
Kasseler Public Art Gallery: Dieses Museum hat immer geöffnet

Autofahrer ignoriert rote Ampel und erfasst Fußgängerin

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Loßbergstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein unbekannter Autofahrer eine 55-jährige Frau erfasste, die an einer grünen …
Autofahrer ignoriert rote Ampel und erfasst Fußgängerin

Corona-Soforthilfe: Über 900 Mio. Euro in Hessen ausgezahlt

Innerhalb von zwei Monaten wurden rund 905 Millionen Euro an Unternehmerinnen und Unternehmer ausgezahlt. Seit dem Start des Soforthilfe-Programms wurden 134.500 Anträge …
Corona-Soforthilfe: Über 900 Mio. Euro in Hessen ausgezahlt

Punkte und Bußgelder: Raser vor Schulen kontrolliert

Gemeinsam mit der Stadt Vellmar sowie der Gemeinde Kaufungen führte das Radarkommando der Kasseler Polizei am Dienstag Tempokontrollen an Schulen durch.
Punkte und Bußgelder: Raser vor Schulen kontrolliert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.