Leipziger Straße: Einbrecher klauen 50 Getränkedosen aus Imbiss

In Bettenhausen sind unbekannte Täter in einen Imbiss eingebrochen, haben 50 Getränkedosen geklaut und sind geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Imbiss an der Leipziger Straße eingebrochen. Mit 50 Cola- und Fantadosen, die sie aus einem Kühlschrank im Verkaufsraum klauten, ergriffen sie anschließend die Flucht in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Morgen, gegen 6.50 Uhr, von einem Passanten wegen einer eingeschlagenen Fensterscheibe zu dem Imbiss gerufenen Polizisten berichten, handelte es sich dabei um den Einstiegsort der Einbrecher in das Gebäude. Die Unbekannten hatten die in Richtung Ölmühlenweg liegende Scheibe mit einem Stein eingeworfen und so das Fenster anschließend öffnen können. Abgesehen von den 50 Dosen im Wert von ca. 25 Euro machten die Täter nach ersten Erkenntnissen des Imbiss-Inhabers offenbar keine weitere Beute. Noch am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, soll seinen Angaben zufolge alles in Ordnung gewesen.

Mit der weiteren Bearbeitung des Falls sind nun die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost betraut. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Kassel

Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“

In Nordhessen ist Gerhard Klapp nicht nur als Unternehmer, sondern auch als Mäzen im Fußball wohl bekannt. Jetzt ist er in einer ARD-Doku über Schwarzgeld im …
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Messerstecherei im Schmuddelhaus
Kassel

Messerstecherei im Schmuddelhaus

Nach erster Einschätzung hätten die Verletzungen ohne eine medizinische Behandlung lebensbedrohlich sein können.
Messerstecherei im Schmuddelhaus
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.