Leipziger Straße: Einbrecher klauen 50 Getränkedosen aus Imbiss

In Bettenhausen sind unbekannte Täter in einen Imbiss eingebrochen, haben 50 Getränkedosen geklaut und sind geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Imbiss an der Leipziger Straße eingebrochen. Mit 50 Cola- und Fantadosen, die sie aus einem Kühlschrank im Verkaufsraum klauten, ergriffen sie anschließend die Flucht in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Morgen, gegen 6.50 Uhr, von einem Passanten wegen einer eingeschlagenen Fensterscheibe zu dem Imbiss gerufenen Polizisten berichten, handelte es sich dabei um den Einstiegsort der Einbrecher in das Gebäude. Die Unbekannten hatten die in Richtung Ölmühlenweg liegende Scheibe mit einem Stein eingeworfen und so das Fenster anschließend öffnen können. Abgesehen von den 50 Dosen im Wert von ca. 25 Euro machten die Täter nach ersten Erkenntnissen des Imbiss-Inhabers offenbar keine weitere Beute. Noch am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, soll seinen Angaben zufolge alles in Ordnung gewesen.

Mit der weiteren Bearbeitung des Falls sind nun die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost betraut. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf freiem Fuß: Ex-Chef des Sicherheitsdienstes SD 24 vorübergehend aus dem Gefängnis entlassen

Vor kurzem erst verurteilt, jetzt aber schon wieder frei: Die Rede ist von Tim L. (36), dem ehemaligen Chef des Vellmarer Sicherheitsdienstes SD 24.
Auf freiem Fuß: Ex-Chef des Sicherheitsdienstes SD 24 vorübergehend aus dem Gefängnis entlassen

Vom Bodybuilder zum Schauspieler: Kaufunger Chris Noll ist ein Mann für harte Rollen

Nach Dreharbeiten und Statistenrollen im Ausland soll die Karriere von Chris Noll nun in Deutschland starten. Nach einem Auftritt bei „Köln 50667“ hofft er auf den …
Vom Bodybuilder zum Schauspieler: Kaufunger Chris Noll ist ein Mann für harte Rollen

36-Jähriger wird bei Raub durch Messerstich leicht verletzt

Nach Informationen der Polizei wurde ein 36-jähriger Mann gestern Abend Opfer eines Raubüberfalls. Dabei wurde der Mann von dem Täter mit einem Messer leicht verletzt.
36-Jähriger wird bei Raub durch Messerstich leicht verletzt

Nach schnellem Hinweis: Einbrecher beim Eintreffen der Polizei noch "beschäftigt"

Dank der schnellen Reaktion der Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Vorderen Westen, wurde der Einbrecher noch beim Versuch, die Tür aufzuhebeln, festgenommen.
Nach schnellem Hinweis: Einbrecher beim Eintreffen der Polizei noch "beschäftigt"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.