Leipziger Straße: Einbrecher klauen 50 Getränkedosen aus Imbiss

In Bettenhausen sind unbekannte Täter in einen Imbiss eingebrochen, haben 50 Getränkedosen geklaut und sind geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Imbiss an der Leipziger Straße eingebrochen. Mit 50 Cola- und Fantadosen, die sie aus einem Kühlschrank im Verkaufsraum klauten, ergriffen sie anschließend die Flucht in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Morgen, gegen 6.50 Uhr, von einem Passanten wegen einer eingeschlagenen Fensterscheibe zu dem Imbiss gerufenen Polizisten berichten, handelte es sich dabei um den Einstiegsort der Einbrecher in das Gebäude. Die Unbekannten hatten die in Richtung Ölmühlenweg liegende Scheibe mit einem Stein eingeworfen und so das Fenster anschließend öffnen können. Abgesehen von den 50 Dosen im Wert von ca. 25 Euro machten die Täter nach ersten Erkenntnissen des Imbiss-Inhabers offenbar keine weitere Beute. Noch am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, soll seinen Angaben zufolge alles in Ordnung gewesen.

Mit der weiteren Bearbeitung des Falls sind nun die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost betraut. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Mario Barth begeistert seine Fans in der Rothenbach-Halle 

Kassel. Mit seinem Programm „Männer sind faul, sagen die Frauen!“ begeisterte Mario Barth am Samstagabend vor mehr als 4000 Zuschauer in der Kasseler Rothenbach-Halle …
Fotostrecke: Mario Barth begeistert seine Fans in der Rothenbach-Halle 

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Bei einem Unfall an der Kreuzung "Katzensprung" ist am Mittwochmorgen ein 10 Jahre altes Kind verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

Ein Polizeibeamter wurde dabei so verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.
Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.