1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Lichterumzug für die Kinderklinik: Beleuchtete Traktoren fahren Samstag durch Kassel

Erstellt:

Von: Nadja Feldle

Kommentare

null
© Privat

Trotz Corona sollen am Nikolaus-Wochenende Kinderaugen staunen: Dafür soll ein besonderer Umzug am Samstag in Kassel sorgen.

Kassel. Drängende Kinder vor dem Nikolaus am heimischen Supermarkt oder Umzüge durch die Wohngegend - das wird es dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht geben können. Doch dafür haben sich Sascha Kaiser, Landwirt in Baunatal, und bislang zwei Mitstreiter etwas anderes ausgedacht. Sie möchten mit weihnachtlich beleuchteten Traktoren durch Kassel ziehen, um Freude zu verbreiten. Der Umzug, der voraussichtlich über Auedamm, Steinweg bis hin zum Klinikum führen wird, soll musikalisch untermalt werden und für freudige Gesichter an der Strecke sorgen.

Aktualisiert am 2.12. um 15 Uhr: Hier geht's lang

Über 50 Traktoren werden am Samstag dabei sein. Um 16.30 Uhr geht es vom Auestadion über den Auedamm Richtung Steinweg über die Weserstraße, Ihringshäuser Straße zur Eisenschmiede und von dort in die Mönchebergstraße zum Klinikum. Mit der Ankunft des Umzugs wird gegen 17.30 Uhr gerechnet.

Mit dem Umzug sollen Spenden gesammelt werden, die dann der Kinder Station des Klinikums zu Gute kommen sollen. Dort sollen am Samstag auch Geschenke für die Kinder auf der Station überreicht werden.

Der Baunataler Landwirt hofft, dass sich noch weitere Traktorfahrer beteiligen und so ein weihnachtlicher Umzug entsteht. Auch Firmen sind angesprochen und eingeladen, den Umzug zu sponsern, um so vor Weihnachten den Kindern eine Freude zu machen.

Kontakt über lsv-kassel@web.de

Auch interessant

Kommentare