Lkw-Brand auf A44: Autobahn war stundenlang gesperrt

brand
1 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
2 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
3 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
4 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
5 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
6 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
7 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.
brand
8 von 21
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand.

Sattelschlepper war mit Stückgut beladen - unter der Ladung befand sich auch Gefahrgut

Diemelstadt. Am Montagabend gegen 19 Uhr wurden die Feuerwehr aus Diemelstadt und Warburg-Wethen zu einem Lkw-Brand auf die A44 zwischen Diemelstadt und Warburg alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits die Zugmaschine und der vordere Teil des Auflieger bereits im Vollbrand. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte den hinteren Teil des Lkw vor den Flammen schützen.

Unter dem mit Stückgut beladener Anhänger war auch Gefahrgut. Vorsichtshalber wurde daraufhin der Gefahrstoffzug der Feuerwehr Höxter dazu alarmiert. Nach einer kurzen Erkundung der Ladung konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um geringe Mengen von Lösungsmittel.

Der Lkw-Fahrer wurde bei den ersten Löschversuchen durch Rauchgase verletzt. Er kam in ein Krankenhaus nach Warburg. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Kassel für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © Hessennews TV

Meist Gelesen

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Kassel

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad

Künftig sollen zusätzliche Sicherheits- und Reinigungs-Kräfte wieder für Ordnung sorgen.  
Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Kassel

Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht

Der Brand in der Kohlenstraße in Kassel vom Mittwochnachmittag ist von zwei Jungen verursacht worden. Das gab die Polizei jetzt bekannt, die die beiden Jungs bereits …
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe
Kassel

Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Um ihn ranke sich viele Geschichten und Erinnerungen: Kampfsportler Emin Boztepe verhalf einst der Kampfkunst Wing Tsun in Nordhessen zu einem wahren Boom. Heute leitet …
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.