Lohne macht's per Wundertor: OSC Vellmar siegt gegen Darmstadt

+

Vellmar. Beim 2:1 über RW Darmstadt erzielt Dominik Lohne beide Treffer - eins davon Marke "Tor des Monats".

Fußball. "Der Fußballgott war heute einer von uns. Er hat unser Tor vernagelt", musste OSC-Vellmar-Trainer Mario Deppe gestern nach dem Spiel zugeben. 2:1 hatte seine Elf ein intensives Duell gegen RW Darmstadt für sich entscheiden können – profitierte dabei aber von der eklatanten Abschlussschwäche des Gästeteams: Die ließen reihenweise Großchancen ungenutzt und standen schließlich mit hängenden Köpfen da.Vellmar startete stark und mit etwas dusel in die Partie: In der sechsten Minute will RW-Verteidiger Willy Eifler einen Ball zu seinem Torwart zurückpassen, doch OSC-Stürmer Dominik Lohne wittert seine Chance, fängt den lässig gespielten Rückpass ab und hat keine Schwierigkeiten den Ball zum frühen 1:0 einzuschieben.

Ob Glück oder seine brilliante Schusstechnik das 2:0 ermöglichte dürfte Lohne egal gewesen sein: In der 25. Minute nimmt er eine Kaczenski-Flanke mit vollem Risiko volley aus der Luft und hämmert den Ball zum 2:0 in den Winkel. "So einer gelingt mir auch nicht jedes Spiel", musste der Doppel-Torschütze nach der Partie zugeben. Klar, dass es vom Trainer noch ein Extra-Lob gab: "So was kann man nicht trainieren, der Dominik kann solche Dinger einfach", lobte Deppe.Weil die rot-weißen aus Südhessen in der Folge beste Chancen liegen ließen und erst in der Nachspielzeit des Spiels durch Ali Ibrahimaj zum Anschluss kamen, blieben drei Punkte gestern in Vellmar – und katapultierten das Deppe-Team auf den zweiten Rang der Hessenliga.Bereits am Mittwoch geht es gegen Seligenstadt mit einem Heimspiel weiter. Anpfiff ist um 19 Uhr.

+++Lohfelden siegt 5:3+++

Tabellen-Kellerkind FSC Lohfelden ist ein beeindruckender Befreiungsschlag gelungen: Gestern gab es einen starken 5:3-Erfolg in Flieden. Damit steht das Team auf Platz 16 der Hessenliga, ist aber immer noch nicht gerettet vor dem Abstieg. Mittwoch geht es auswärts gegen Stadtallendorf weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk
Kassel

Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk

Mann bei Arbeitsunfall in Umspannwerk tödlich verletzt
Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk
Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen
Kassel

Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen

Zum Schutze der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus ordnet die Stadt in im Bereich des Märchenweihnachtsmarktes sowie in angrenzenden Bereichen der …
Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Kassel

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Nicht nur bei der documenta gGmbH wird derzeit am Programm über die Weltkunstausstellung gefeilt, sondern auch viele Kassleler brüten gerade Projekte aus, die sie über …
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.