Bus macht sich selbstständig - kurioser Unfall in Kassel

+

Am Sonntagnachmittag kam es in Kassel zu einem kuriosen Unfall mit einem Reisebus.

Der Fahrer hatte den Bus nahe der Berufsfeuerwehr abgestellt um etwas essen zu gehen. Aus bisher nicht geklärter Ursache machte sich der Bus plötzlich selbständig und fuhr ohne Fahrer los. Zunächst überquerte er die Wolfhagen Strasse in Richtung Giesbergstrasse, krachte dann gegen einen Stromkasten, durchbrach eine Plakatwand und kam schlussendlich in einem Vorgarten zum stehen. 

Zu dieser Zeit befand sich glücklicher Weise, weder ein Fahrzeug noch ein Fußgänger auf der sonst so stark frequentierten Strasse. Es gab neben dem Schaden am Bus, dem Stromkasten und der Plakatwand, keine in Mitleidenschaft gezogenen Fahrzeuge. Die Polizei rechnet mit einem hohen Sachschaden, der jedoch noch nicht genau beziffert werden konnte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Rote Ampel übersehen und dadurch zwei Schulkinder verletzt - Zeugen gesucht

Nachdem am heutigen Mittwochmorgen eine Autofahrerin offenbar eine rote Ampel übersah, fuhr sie über den dort befindlichen Fußgängerüberweg und verletzte dabei zwei …
Kassel: Rote Ampel übersehen und dadurch zwei Schulkinder verletzt - Zeugen gesucht

Kassel: Täter bricht in Fahrradkeller ein und entwendet hochwertige Gangschaltung - Zeugen gesucht

Nachdem in der heutigen Nacht zum Mittwoch gegen 2.30 Uhr ein bislang unbekannter Dieb im Keller eines Wohnhauses im Kirchweg Teile einer Fahrrad-Gangschaltung gestohlen …
Kassel: Täter bricht in Fahrradkeller ein und entwendet hochwertige Gangschaltung - Zeugen gesucht

Kassel: Zwei Linksabbieger stoßen auf Wilhelmshöher Allee zusammen - Beifahrerin leicht verletzt

Am Dienstagabend kam es gegen 23.10 Uhr zu einem Unfall. Dabei sollen zwei Fahrzeuge beim links abbiegen miteinander kollidiert sein. Es entstand ein Sachschaden von …
Kassel: Zwei Linksabbieger stoßen auf Wilhelmshöher Allee zusammen - Beifahrerin leicht verletzt

Kassel: Mann mit 3,6 Promille Verkäuferin abgelenkt und Elektronikzubehör geklaut

Nachdem am gestrigen frühen Dienstagabend zwei Diebe in einem Elektronikgeschäft in der Kasseler Südstadt einen Zubehörartikel für Fernsehgeräte geklaut hatten, konnten …
Kassel: Mann mit 3,6 Promille Verkäuferin abgelenkt und Elektronikzubehör geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.