Mädchen (5) rennt vor Auto

+

Ahnatal. Kind reißt sich von Hand der Mutter los und läuft auf die Straße. Fahrerin kann den Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Ahnatal. Ein fünfjähriges Mädchen aus Ahnatal ist am späten Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Obervellmarschen Straße im Ahnataler Ortsteil Heckershausen zum Glück nur leicht verletzt worden. Laut Polizei hielt sich die Kleine am Montag um 17:30 Uhr mit ihrer Mutter an der Bushaltestelle "Casselbreite" an der Obervellmarschen Straße auf. Plötzlich habe sich das Kind von der Hand der Mutter losgerissen und sei auf die Straße gelaufen. Direkt vor das Auto einer 45 Jahre alten Frau aus Vellmar, die den Zusammenstoß nicht mehr habe verhindern können.

Nach ersten Erkenntnissen erlitt die fünfjährige lediglich Prellungen und Abschürfungen. Sie wurde vom Rettungsdienst vorsorglich für weitere Untersuchungen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand geringer Sachschaden von etwa 600 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Schock bei Kasseler Film-Fans: Kino-Betreiber Frank Thöner ist tot

Frank Thöner, der 59-Jährige Geschäftsführer von Gloria, Filmladen und Bali, verstarb nach kurzer Krankheit Anfang der Woche.
Schock bei Kasseler Film-Fans: Kino-Betreiber Frank Thöner ist tot

Sexuell belästigt: Unbekannter fasst Frau in Bosestraße an

Am Dienstagabend erstattete eine 26-Jährige Anzeige bei der Polizei, weil sie am Vorabend, in der Bosestraße von einem Unbekannten sexuell belästigt wurde.
Sexuell belästigt: Unbekannter fasst Frau in Bosestraße an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.