Maßanfertigung: Arbeiten mit Einbau der Glasfassade am Pavillon Siebenbergen auf der Zielgeraden

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Die Sanierungsarbeiten am Pavillon Siebenbergen am Rand der Kasseler Karlsaue schreiten voran. Aktuell wird die maßgefertigte Glasfassade eingebaut.

Kassel. Mit dem Einbau der Glasfassade gehen die Arbeiten am Pavillon Siebenbergen auf die Zielgerade. Arbeiter haben in diesen Tagen damit begonnen, die Glaselemente der Fassade zu installieren. Das Gebäude am Rand der Karlsaue soll voraussichtlich im Sommer dieses Jahres eröffnet werden. Der Pavillon ist ein gemeinsames Projekt der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) und des Landesbetriebs Bau und Immobilien Hessen (LBIH).

Insgesamt 65 Quadratmeter Fensterfläche werden an dem Gebäude angebracht, aufgeteilt auf einzelne Segmentglasbauteile, die jedes für sich maßgefertigt wurden. Nach dem Einbau der Glasfassade erfolgen der Innenausbau sowie die technischen Installationen.

Der Pavillon an Kassels beliebter Blumeninsel soll perspektivisch einen Gastronomiebetrieb beherbergen. Außerdem werden der Kassenbereich der MHK sowie ein Museumsshop mit auf die Insel abgestimmten Produkten einziehen. Insgesamt werden in den neuen Pavillon sowie in die Sanierung und den Umbau des bisherigen historischen Kassenhauses und in den Neubau eines Haustechnik-Gebäudes rund 1,2 Millionen Euro investiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aktionstag am Mittwoch: Milliarden für Luftfahrt – rollen Busunternehmen ins Aus? 

Hessens Busunternehmer versuchen, ihre durch die Coronakrise ausgebremsten Betriebe zu retten und streiken am Mittwoch in Wiesbaden.
Aktionstag am Mittwoch: Milliarden für Luftfahrt – rollen Busunternehmen ins Aus? 

1,6 Millionen Euro für Musikbunker in Kasseler Stadtteil Bettenhausen

Mit 1,6 Millionen Euro beteiligt sich das Land Hessen am Umbau eines Kasseler Hochbunkers in Kassel-Bettenhausen zu einem Musik- und Kulturzentrum.
1,6 Millionen Euro für Musikbunker in Kasseler Stadtteil Bettenhausen

"Toiletten-Trick": Trickdieb täuscht betagte Seniorin und klaut Schmuck

Ein bislang unbekannter Trickdieb hat am Samstagmittag eine hochbetagte Frau in ihrer Wohnung im Kasseler Stadtteil Wehlheiden bestohlen. Zutritt zur Wohnung verschaffte …
"Toiletten-Trick": Trickdieb täuscht betagte Seniorin und klaut Schmuck

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Am Samstagabend kam es in der Holländischen Straße, Ecke Heinrichstraße, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus.
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.