Maßgeschneidert ist am Besten: FES-Showroom bei Mercedes eröffnet

+
Im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Kassel hat der zertifizierte Mercedes-Benz VanPartner FES Innovations einen Showroom speziell für Transportereinrichtungen eröffnet.

Der Mercedes-Benz VanPartner FES Innovations hat im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrums Kassel einen Showroom für Transportereinrichtungen eröffnet.

Kassel. In den Räumlichkeiten des Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Kassel hat der zertifizierte Mercedes-Benz VanPartner FES Innovations einen eigenen Showroom, speziell für Transportereinrichtungen eröffnet. Hiermit schlägt der Mercedes-Benz Nutzfahrzeug Standort in Kassel-Lohfelden ein neues Kapitel auf. Neben dem bewährten Portfolio von Transporter und Vans Neu- und Gebrauchtwagen werden nun auch Fahrzeugeinrichtungen als individuelle Aufbaulösungen direkt im Autohaus angeboten. Dort kann der Kunde vor Ort alles in einem besichtigen, auswählen und bestellen. Bereits Ende 2016 wurde das Nutzfahrzeugzentrum Kassel zum zertifizierten Van ProCenter Standort. Betriebe, die als Van ProCenter ausgezeichnet werden, legen durch ihre entsprechende Spezialisierung einen besonders starken Fokus auf die Transportersparte von Mercedes-Benz. Sie bieten erweiterte und umfassende Produkt- und Serviceangebote für Vans, von der Beratung über Werkstattleistungen und Finanzprodukte bis hin zu Mobilitätsservice, Aufbau- und Flottenlösungen. Darüber hinaus bieten Van ProCenter speziell geschulte Transporter-Experten, extralange Öffnungszeiten sowie eine große Auswahl an ausgestellten Mercedes-Benz Transportern im Showroom. Als offizieller VanPartner by Mercedes-Benz ergänzt die FES Innovations mit ihrem neuen Showroom auf 42 Quadratmetern das Produkt-Spektrum des Autohauses am Standort in Lohfelden ab. Die in Kaufungen ansässige Firma von Herbert Wendel und Samuel Wendel hat sich auf den individuellen Ausbau von Transportern spezialisiert, denn die Anforderungen an den Laderaum eines Transporters sind so vielfältig wie seine Nutzer. FES bietet für jeden Bedarfsfall maßgeschneiderte Lösungen für Handwerker, Händler, Industrie-Unternehmen, Logistiker, Dienstleister, Behindertenwerkstätten, Taxibetriebe, Behörden und Institutionen. Die Ausrüstung von Fahrzeugen mit Handicap-Systemen für Rollstuhlfahrer gehört ebenfalls zum Leistungsportfolio.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fünffensterstraße ist noch bis etwa 9 Uhr gesperrt

Die Fünffensterstraße in Kassel bleibt bis etwa 9 Uhr gesperrt, da Öl auf der Fahrbahn ist
Fünffensterstraße ist noch bis etwa 9 Uhr gesperrt

Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Die Besitzerin des Autos hatte es noch krachen hören. Als sie bei ihrem Auto war, war der Verursacher bereits über alle Berge.
Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Ein Wanderer entdeckte im Habichtswald am Mittwochabend zwei große Müllhaufen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Umweltverschmutzern.
Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Die beiden 16-Jährigen wurden am Mittwochabend von einem Ladendetektiv erwischt und schließlich festgenommen.
Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.