Medizinische Gründe: 24-jährige Fritzlarerin verliert auf A 49 Kontrolle über Pkw und kracht in Betonwand

Am heutigen Dienstagmorgen kam es auf der A 49 zwischen Auestadion und Niederzwehren zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Fritzlarerin verlor aus vermutlich medizinischen Gründen die Kontrolle über ihren Pkw und krachte in eine Betonwand.

Kassel. Medizinische Gründe dürften die Ursache für einen Unfall auf der A 49 am heutigen Dienstagmorgen mit einer Schwerverletzten und einem beschädigten Fahrzeug sein, so die ersten Ermittlungen der Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal.

Wie die Autobahnpolizisten berichten, ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr eine 24-Jährige aus Fritzlar mit ihrem VW Golf die A 49 in Richtung Marburg. Zwischen den Anschlussstellen Auestadion und Niederzwehren verlor die VW-Fahrerin vermutlich aus medizinischen Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mehrfach gegen die linksseitig gelegene Betonleitwand.

Der Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Kasseler Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Das Auto der 24-Jährigen, dessen Schäden die Beamten mit circa 4.000 Euro bezifferten, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Aufgrund der Hubschrauberlandung und zur Absicherung der Unfallstelle musste die Fahrbahn in Richtung Marburg für circa eine Stunde gesperrt werden.

Mit den Unfallermittlungen sind Beamte der Polizeiautobahnstation Baunatal betraut.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Die Kasseler Daume und Mientus spielen und trainieren nicht nur selbst, sie organisieren auch ihre Mitglieder. von VP-Gaming.de. 
Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Die Zukunft des Obelisken könnte geklärt sein – sofern der Künstler Olu Oguibe sein Einverständnis gibt.
Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren

Heute soll eine Entscheidung über den Standort des Obelisken fallen.
Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren

Streife schnappt bei Fahndung Autodieb mit gestohlenem Range Rover

Eine Streife des Polizeireviers Mitte schnappte am gestrigen Sonntagabend in Kassel einen Autodieb mit einem gestohlenem Range Rover.
Streife schnappt bei Fahndung Autodieb mit gestohlenem Range Rover

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.