Meet & Greet zu gewinnen: Jürgen Drews in Baunatal

+
Will seine nordhessischen Fans mit seiner Tour „Es war alles am besten“ am 22. März in der Stadthalle in Baunatal begeistern: Jürgen Drews.     

Am 22. März tritt Jürgen Drews in der Stadthalle in Baunatal auf. Vorher findet ein Meet & Greet mit dem Schlagerkönig statt. Der EXTRA TIP verlost 2x2 Freikarten.

Am 22. März wird es wieder royal im Landkreis Kassel. Anlässlich seiner Tour „Es war alles am besten“, beehrt der „König von Mallorca“, Jürgen Drews, wieder seine ausgelassenen, nordhessischen Fans und betritt die Bühne der Stadthalle in Baunatal. Für zwei Stunden und 15 Minuten wird Jürgen Drews mit neun weiteren Bandmitgliedern und Tänzern ganz live und ohne Vorprogramm für eine Hammer-Stimmung sorgen und sein Partyprogramm zum Besten geben. Vor dem Konzert wird ein Meet & Greet in Baunatal mit dem Schlagerstar stattfinden. Der EXTRA TIP verlost dazu 2x2 Freikarten. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Jürgen Drews“ an gewinnspiel@ks.extratip.de senden und bitte unbedingt eine Telefonnummer darin angeben. Einsendeschluss ist der 15. März, 10 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt und die genaue Uhrzeit für das Meet & Greet wird mitgeteilt. Die Karten liegen an der Abendkasse in der Stadthalle Baunatal bereit. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddieb sägt Baum ab und klaut Mountainbike: Polizei sucht Zeugen

Einen kuriosen Fahrraddiebstahl, bei dem der bislang unbekannte Täter einen außergewöhnlich großen Aufwand betrieb, um an sein Ziel zu kommen, zeigte ein 28-jähriger …
Fahrraddieb sägt Baum ab und klaut Mountainbike: Polizei sucht Zeugen

Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt, beschädigt bei Sturz die Motorhaube und flüchtet: Zeugen gesucht

Der bislang unbekannte Mann soll am Sonntag einen Verkehrsunfall im Kasseler Stadtteil Unterneustadt verursacht und dabei ein Auto beschädigt haben, anschließend aber …
Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt, beschädigt bei Sturz die Motorhaube und flüchtet: Zeugen gesucht

15 Meter hoher Baum in Kasseler Innenstadt umgestürzt: Keine Verletzten, Straße wieder frei

In der Straße "Die Freiheit" in der Kasseler Innenstadt ist gegen 15.20 Uhr ein 15 Meter hoher Baum umgestürzt.
15 Meter hoher Baum in Kasseler Innenstadt umgestürzt: Keine Verletzten, Straße wieder frei

Unbekannte beschmieren Fliesen im Freibad Wilhelmshöhe: Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, Steinfliesen vor dem Beckenrand des Schwimmbeckens im Wilhelmshöher Freibad mit einem Schriftzug …
Unbekannte beschmieren Fliesen im Freibad Wilhelmshöhe: Zeugen gesucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.