Mehr Termine vor Silvester: Klinikum Kassel erweitert PCR-Testangebot

Mehr Termine vor Silvester: Klinikum Kassel erweitert PCR-Testangebot
+
Mehr Termine vor Silvester: Klinikum Kassel erweitert PCR-Testangebot

Das Klinikum Kassel erweitert im Hinblick auf Silvester sein PCR-Testangebot. Im City Point Kassel werden somit weitere Kapazitäten geschaffen, um den Silvester-Besuch sicherer zu machen.

Kassel Mit Blick auf die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante sind PCR-Tests die sicherste Maßnahme, eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus zu entdecken und somit eine Ansteckung zu verhindern. Dies gilt umso mehr für Geimpfte, die sich ebenfalls leicht mit der neuen Omikron-Variante infizieren können. In der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester finden aber viele Feierlichkeiten statt, und die Menschen wähnen sich aufgrund ihrer Impfung womöglich in falscher Sicherheit.

Die Gesundheit Nordhessen erweitert daher vor Silvester im GNH-Testcenter im City Point ihre PCR-Test-Kapazitäten und bietet vom 27.12.2021 bis inklusive 30.12.2021 täglich 100 zusätzliche PCR-Tests an. Insgesamt können pro Tag bis zu 165 Personen mittels PCR getestet werden.

Termine sind zwischen 9 und 14 Uhr über die Online-Anmeldung www.gnh.net/pcr-test buchbar. Die Ergebnisse werden innerhalb von 24 Stunden (Kosten 50 Euro) oder innerhalb von sechs Stunden (Kosten 130 Euro) per Email übermittelt. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Kassel

"Sie haben meinen Charly sterben lassen"

Fuldabrück. Ohne Betäubungsspritze konnte Hanna Huber ihren Hund nicht zum Tierarzt bringen. Doch sieben Veterinäre lehnen Hausbesuche ab.
"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger
Kassel

Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger

Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger
300.000 Euro Schaden: Geldautomat in Vellmar gesprengt - Täter flüchten mit schwarzem Audi
Kassel

300.000 Euro Schaden: Geldautomat in Vellmar gesprengt - Täter flüchten mit schwarzem Audi

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen einen Geldautomaten in Vellmar gesprengt. Dabei entstand ein Schaden von rund 300.000 Euro, die Polizei sucht nach Zeugen. Ob die …
300.000 Euro Schaden: Geldautomat in Vellmar gesprengt - Täter flüchten mit schwarzem Audi
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort
Kassel

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.