Mehrere Rippenbrüche nach Schlägerei im Vorderen Westen: Polizei sucht nach gefährlicher Körperverletzung Zeugen

Der Fall hatte sich am Samstagabend, gegen 23 Uhr, in der Annastraße, Ecke Friedrich-Ebert-Straße, ereignet. 
+
Streit eskaliert: Der Fall hatte sich am Samstagabend, gegen 23 Uhr, in der Annastraße, Ecke Friedrich-Ebert-Straße, ereignet. 

Der 34-Jährige erlitt durch den Angriff mehrere Rippenbrüche sowie Verletzungen im Gesicht und am Knie.

Kassel. In einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung suchen die Beamten der Kasseler Polizei derzeit nach Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der körperlichen Auseinandersetzung gemacht haben. Der Fall hatte sich am Samstagabend, gegen 23 Uhr, in der Annastraße, Ecke Friedrich-Ebert-Straße, ereignet.

Wie der bei der Auseinandersetzung verletzte 34-Jährige aus Vellmar schilderte, war er dort zu Fuß mit einem Freund unterwegs, als er im Vorbeilaufen aus Versehen zwei oder drei junge Männer angerempelt hatte. Daraufhin hätten diese ihn unvermittelt angegriffen, indem sie ihn schlugen und traten. Anschließend flüchteten die Täter, die etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß waren, kurze dunkle Haare und ein südländisches Erscheinungsbild hatten, in Richtung Parkstraße, so das Opfer. Die sofortige Fahndung der Polizei und die bisherigen Ermittlungen führten leider nicht zur Identifizierung der Täter. Der 34-Jährige erlitt durch den Angriff mehrere Rippenbrüche sowie Verletzungen im Gesicht und am Knie.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Kassel

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater

„Bitte helft mir, damit mein Papa noch lange bei mir sein kann.” So emotional richtet sich die Kasselerin Sina Haßkerl an die Internet-Gemeinschaft bei GoFundMe.com, …
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
Kassel

Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Im kommenden Jahr feiern Die Toten Hosen ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum – und Kassel feiert mit: Am 30. Juni 2022 gastieren die Düsseldorfer erstmals nach 2013 wieder im …
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Fellini-Hundesalon im Fressnapf-Markt Kassel eröffnet
Kassel

Fellini-Hundesalon im Fressnapf-Markt Kassel eröffnet

Im Fressnapf-Markt an der Leipziger Straße gibt es jetzt einen Fellini-Hundesalon: Hundefriseur Stefan Genth kümmert sich ab Montag um die Fellpflege.
Fellini-Hundesalon im Fressnapf-Markt Kassel eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.