Bei Mercedes: FES Innovations eröffnet Showroom

+
Im Bild: (vli.) Herbert Wendel (FES Geschäftsführer, Samuel Wendel (FES), Dieter Vowinkel, (Mercedes Benz Verkaufsleiter Transporte) und Dirk Wiesner (Mercedes Benz Verkaufsleiter LKW).

Das Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum in Kassel hat sein Angebotsspektrum erweitert. FES Innovations eröffnet im Standort in Lohfelden einen integrierten Showroom.

Kassel. In den Räumlichkeiten des Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Kassel hat der zertifizierte Mercedes-Benz VanPartner FES Innovations GmbH einen eigenen Showroom, speziell für Transportereinrichtungen eröffnet.

Hiermit schlägt der Mercedes-Benz Nutzfahrzeug Standort in Kassel-Lohfelden ein neues Kapitel auf. Neben dem bewährten Portfolio von Transporter und Vans Neu- und Gebrauchtwagen werden nun auch Fahrzeugeinrichtungen als individuelle Aufbaulösungen direkt im Autohaus angeboten. Dort kann der Kunde vor Ort alles in einem besichtigen, auswählen und bestellen.

Bereits Ende 2016 wurde das Nutzfahrzeugzentrum Kassel zum zertifizierten Van ProCenter Standort. Betriebe, die als Van ProCenter ausgezeichnet werden, legen durch ihre entsprechende Spezialisierung einen besonders starken Fokus auf die Transportersparte von Mercedes-Benz. Sie bieten erweiterte und umfassende Produkt- und Serviceangebote für Vans, von der Beratung über Werkstattleistungen und Finanzprodukte bis hin zu Mobilitätsservice, Aufbau- und Flottenlösungen. Darüber hinaus bieten Van ProCenter speziell geschulte Transporter-Experten, extralange Öffnungszeiten sowie eine große Auswahl an ausgestellten Mercedes-Benz Transportern im Showroom.

Als offizieller VanPartner by Mercedes-Benz ergänzt die FES Innovations GmbH mit ihrem neuen Showroom auf 42 Quadratmetern das Produkt-Spektrum des Autohauses am Standort in Lohfelden ab. Die in Kaufungen ansässige Firma von Herbert Wendel und Samuel Wendel hat sich auf den individuellen Ausbau von Transportern spezialisiert, denn die Anforderungen an den Laderaum eines Transporters sind so vielfältig wie seine Nutzer. FES bietet für jeden Bedarfsfall maßgeschneiderte Lösungen für Handwerker, Händler, Industrie-Unternehmen, Logistiker, Dienstleister, Behindertenwerkstätten, Taxibetriebe, Behörden und Institutionen. Die Ausrüstung von Fahrzeugen mit Handicap-Systemen für Rollstuhlfahrer gehört ebenfalls zum Leistungsportfolio.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Kassel

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab

Mit der Aktion soll gegen Diskriminierung vorgebeugt werden. Ist der Begriff nicht mehr zeitgemäß?
Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Kassel

Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz

Sie sind bunt, süß und haben ein Loch in der Mitte – die Rede ist natürlich von Donuts, die sich derzeit größter Beliebtheit erfreuen. Am Königsplatz in Kassel wird nun …
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022
Kassel

Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022

Sie sei nicht nur schön, sondern auch klug, sagt die 26-jährige Kasselerin Franziska Temme über sich selbst im Video, welches jede Kandidatin der diesjährigen …
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022
Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin
Kassel

Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin

Für Silvio Heinevetter und seine MT Melsungen wird es am 10. Januar wieder ernst, denn dann geht es los mit der Vorbereitungen. Doch so lange ist beim MT-Star noch …
Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.