Minigolf Days vom 16. bis 28. Juli von 13 bis 18 Uhr im dez

+
Da geht es rund!

Haben Sie ein scharfes Auge und Nerven wie Drahtseile? Geschicklichkeit, Präzision - alles tip top? Dann fehlt nur noch eine ruhige Hand und Sie sind genau richtig bei den MINIGOLF DAYS im dez.

Minigolf erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In den vergangenen Jahren entwickelte es sich regelrecht zum Volkssport Nummer eins. Inzwischen gibt es etwa 4.000 Minigolfanlagen in Deutschland. Konzentration, Feingefühl und innere Ruhe – dies alles beinhaltet Minigolf. Wenn Sie Leute von Netz, Vulkan, Blitz und Salto fachsimpeln hören und echte Asse gespielt werden, dann kann nur von Minigolf die Rede sein.

Minigolf kann über Jahrzehnte gespielt werden, und nicht selten begegnen auch auf und neben den Bahnen mehrere Generationen. Höchste Zeit also für das dez, Ihnen das ultimative Freizeitvergnügen zu bieten.

Jetzt heißt es für alle auf einer 18-Loch-Minigolf-Anlage Bälle zu versenken und tolle Preise zu gewinnen. Spielen Sie vom 16.-28. Juli immer von 13 bis 18 Uhr im dez Minigolf mit der Familie oder Freunden.

Selbstverständlich ist für die Besucher des dez die Teilnahem und die Ausleihe der Schläger und Bälle kostenlos.

Egal ob Sie nun Anfänger oder versierter Profi sind, im dez ist Ihnen ein erstklassiges Vergnügen garantiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Mit Haftbefehl gesuchter Ladendieb verletzt Detektiv

Mit weiteren, zur Hilfe geeilten Angestellten konnte der Dieb gebändigt werden, bis die Polizei kam
Kassel: Mit Haftbefehl gesuchter Ladendieb verletzt Detektiv

Nahverkehrsangebot in Nordhessen wird ab Mittwoch erneut reduziert

NVV empfiehlt Fahrgästen, gewünschte Fahrten vorher immer zu überprüfen.
Nahverkehrsangebot in Nordhessen wird ab Mittwoch erneut reduziert

Trotz Corona gibt‘s Knöllchen: Kassel verzichtet wegen Virus-Krise nicht auf Strafzettel

Die meisten Läden sind wegen der Corona Krise geschlossen. Die Stadt Kassel kassiert auf den Parkplätzen aber trotzdem weiter.
Trotz Corona gibt‘s Knöllchen: Kassel verzichtet wegen Virus-Krise nicht auf Strafzettel

Kasseler Notfallretter: "Weit vom Katastrophenfall entfernt"

Ruhe ist das oberste Gebot in der Notfallrettung. Und genau dieses Gefühl strahlt Torsten Müller aus. Als ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes in Stadt und Landkreis …
Kasseler Notfallretter: "Weit vom Katastrophenfall entfernt"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.