1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Die Grimmwelt von A bis Z

Erstellt:

Kommentare

Mit neuer Web-Präsenz, die Grimmwelt Kassel.
Mit neuer Web-Präsenz, die Grimmwelt Kassel. © Grimmwelt

Jetzt mit neuer Web-Präsenz – natürlich für alle gängigen Endgeräte passend.

Kassel. Die Grimmwelt Kassel, das weltweit größte Ausstellungshaus zum Lebenswerk der Brüder Grimm, zeigt sich seit Kurzem mit neuer Web-Präsenz: informativer, moderner und natürlich „responsive“, d. h., die Website reagiert auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer. Ab sofort erhalten Besucher hier noch umfassendere Inhalte und Informationen zu den Ausstellungen, zu individuell buchbaren Angeboten sowie alle wichtigen Veranstaltungstermine und Infos, um den Besuch der Grimmwelt optimal zu planen.

Das Werk der Brüder Grimm ist aus dem Geist der Zettelwirtschaft geboren…Damit sich Besuche nicht auf der Website „verzetteln“ wird großer Wert auf Übersichtlichkeit, einfache Navigation und vor allem hervorragende Benutzbarkeit gelegt. Die neu strukturierte Website erfüllt alle Anforderungen an mobile Endgeräte. Sie ist Informationsplattform, lädt aber auch zum Stöbern und Entdecken ein. Unter dem Punkt „Digital Entdecken“ eröffnet sich der digitale Erlebnisraum Grimmwelt, der sich gleichermaßen an Kinder und Erwachsene richtet. Dafür sorgt eine spannende Kombination aus vielfältigen Märchenstunden, Videos zu den Sonderausstellungen und z.B. dem „Lieblingsstück“, in dem freie Vermittler und Vermittlerinnen ihr Lieblingsobjekt in der Ausstellung vorstellen. Im „Journal“ können alle interessierten Grimm-Fans noch tiefer in das Universum Grimm eintauchen. Hier wird zukünftig Wissen und Erfahrung über das Leben und Werk der berühmten Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm auf unterhaltende Weise weitervermittelt.

Auch Geschäftsführer Jan Sauerwald zeigt sich freudig über den gelungenen Relaunch: „Die Website der Grimmwelt“ präsentiert sich im neuen Gewand, mit sehr hoher Nutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit, vor allem auch für mobile Geräte sowie einer dichteren Präsentation unserer Inhalte zu den Grimm’s und ihrem Werk. Wir sind sehr froh über die gelungene Überarbeitung und hoffen auf ein positives Echo der Nutzer und Nutzerinnen.“

Der neue Internetauftritt mit überarbeitetem Design sowie einem übersichtlichen und nutzerfreundlichen Aufbau ist unter www.grimmwelt.de zu erreichen.

Auch interessant

Kommentare