Mitentscheiden bei Windenergie

+

Region. PIRAT veröffentlicht Stand der Windenergie-Planungen für Nordhessen.

Region. Über eineinhalb Jahre sind nach der ersten Offenlage der Regionalplanung zum Windenergiekonzept für Nordhessen vergangen. Kurz vor der Sitzung des zuständigen Ausschusses hat nun Volker Berkhout, Mitglied der Regionalversammlung und Vorsitzender der Piratenpartei Hessen, den letzten Stand der Planungen auf seiner Webseite im Internet publiziert.

"Ich möchte mit der Offenlegung vor der Ausschusssitzung eine öffentliche Diskussion ermöglichen, bevor durch die Entscheidung des Ausschusses Fakten geschaffen werden", begründet Berkhout die Veröffentlichung auf seiner Webseite. "Bereits jetzt ist die Zeit für eine öffentliche Diskussion eigentlich viel zu kurz. Ich hoffe auf viele Kommentare und Meinungen zum Konzept, die ich gerne in die Beratungen einbringe."

Nach der ersten Offenlage seien die zahlreich eingegangen Hinweise gründlich abgearbeitet worden, so die Piraten. Die Beratungen fanden jedoch stets im nichtöffentlich tagenden Arbeitskreis Energie statt. Am 6. November werde der Haupt- und Planungsausschuss über das Konzept beraten, am 17. November werde dann die Regionalversammlung über die zweite Offenlage des Standes beschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Elterngeld wird alles einfacher

Elterngeld kann jetzt auch online beantragt werden
Beim Elterngeld wird alles einfacher

Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

An der Haltestelle Leuschnerstraße krachten am Samstagabend zwei Autos zusammen - dabei wurden nicht nur die Unfallwagen, sondern auch die Straßenbahnstelle erheblich …
Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kassel. Am Freitag um 18 Uhr wurde auf dem Friedrichsplatz die Weihnachtsbaumkanone, die Jero van Nieuwkoop zusammen mit dem Künstler Willem van Doorn entwickelt hat, …
Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.