Mitte: Zwei Verletzte bei Unfall auf dem Lutherplatz

Gestern Abend kam es zu einem Unfall auf dem Lutherplatz, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Der Unfallverursacher soll ohne Führerschein unterwegs gewesen sein.

Kassel.  Gestern Abend kam es zu einem Unfall auf dem Lutherplatz, bei dem mitten auf der Kreuzung zwei Fahrzeuge zusammenkrachten. Der Unfallverursacher und dessen Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Fahrer ist nach derzeitigen Erkenntnissen auch ohne Führerschein unterwegs gewesen.

Wie die Polizei berichtet, wollte der 51 Jahre alte, in Kassel wohnende Fahrer einer Mercedes A-Klasse von der Rudolf-Schwander-Straße um kurz vor 20 Uhr nach links in die Reuterstraße abbiegen. Dabei beachtete er beim Linksabbiegen nicht den Vorrang eines entgegenkommenden Audi A 4, dessen 37 Jahre alter Fahrer aus Kassel von der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße die Kreuzung geradeaus in Richtung Rudolf-Schwander-Straße befuhr. Mitten auf der Kreuzung krachten die beiden Fahrzeuge zusammen.

Bei dem Unfall zogen sich sowohl der Fahrer des Mercedes als auch seine 46-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand ist dem 51-jährigen Unfallverursacher vor zehn Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden und bislang auch keinen neue erteilt worden. Während der Unfallaufnahme kam es auf dem Verkehrsknotenpunkt zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Heute kam es um kurz vor 10 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44, bei dem zwei Lkw beteiligt waren. Die A 44 Richtung Kassel war zunächst voll gesperrt.
Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Ein ganz besonderer Abend mit Beats, Bart und Brille wurde vergangene Woche im Kasseler Renthof und der anschließenden Alten Brüderkirche gefeiert.
Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Wechselfallentrick in Getränkemarkt: Täter tappt in seine eigene Falle

Nachdem ein Trickbetrüger am Donnerstagmittag beim Wechseln-Lassen seines Geldes zu auffällig in die scheinbar unbeobachtete Kasse griff und bemerkt wurde, ergriff der …
Wechselfallentrick in Getränkemarkt: Täter tappt in seine eigene Falle

"I bims" ist Jugendwort des Jahres

Zur Auswahl standen zunächst 30 Begriffe, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Per Online-Abstimmung wurden zehn davon in die Endrunde gewählt.
"I bims" ist Jugendwort des Jahres

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.