Am Mittwoch: Kasseler „Wiese“ eröffnet wieder, A.R.M. bleibt weiter zu

+
Hat viele Stunden Arbeit investiert: Der Kasseler Illustrator Fabian Hilbich hat zwei Wände der Wiese gestaltet.

Nach kurzer Umbauzeit eröffnet am Mittwochabend mit der „No Frills“-Party wieder die "Wiese" neu.

Kassel. Während die Räumlichkeiten von A.R.M. und Weinkirche vorerst weiter geschlossen bleiben, öffnet sich mit der „No Frills“-Party am Mittwochabend ab 22 Uhr wieder die Tür der beliebten Bar „Wiese“ in der Werner-Hilpert-Straße 22.

Die erstrahlt nun in frischem Glanz. Auch die benachbarte Fläche, die sonst als Foyer für die Weinkirche benutzt wurde, wurde umgebaut. Um die passende Wandgestaltung eines Raums, der künftig in Schwarzlicht getaucht wird, hat sich der Kasseler Illustrator Fabian Hilbich (Wild Wood Store) gekümmert.

Neuer Betreiber der Wiese ist ebenfalls jemand, der in Kassel kein Unbekannter ist. Jamo Black, Inhaber der Agentur „Black Ops“ kümmert sich um das neue Wiesen-Programm. Jamo machte sich bereits vor zehn Jahren mit seiner Hip Hop-Bewegung KWU-Connection einen Namen und holte viele international bekannte Hip Hop Acts nach Kassel. Hip Hop wird so auch im musikalischen Wiesen-Angebot eine Rolle spielen. „Es wird sich dabei aber um Oldschool Hip Hop und New School Hip Hop in alle Richtungen handeln, aber nicht um Mainstream Hip Hop, wie er in anderen Clubs gespielt wird“, berichtet Jamo.

Eröffnet nach kurzer Renovierungszeit neu: Die Wiese.

Und eins steht auch fest: „Ein reiner Hip Hop Club werden wir natürlich nicht. Wir werden auch House- und elektronische Musik anbieten. Aber keinen harten Techno.“ Jamos Motto lautet: „Etwas Neues schaffen, aber die Tradition behalten.“ So wird er weiter mit A.R.M.-Resident DJs wie Zoka, Schmeißer und Basti Fabel zusammen arbeiten, sich aber auch für neue Formate öffnen. Hilbich plant dort ebenfalls neue Partyformate. „Ich bin natürlich auch für andere Veranstalter offen. Wenn sie gute Konzepte haben“, so Jamo Künftig hat die Wiese mittwochs ab 22 Uhr, freitags und samstags jeweils ab 23 Uhr geöffnet. Der Mittwochabend richtet sich auch an Studenten. Diesen Freitag steht eine Oldschool-Party auf dem Programm und am Samstag gibt es die „5 Jahre Sapato Party. Mehr zum Monatsprogramm gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Die Rauschfahrt eines 29-jährigen Autofahrers aus Vellmar endete am Mittwochabend in Kassel-Mitte mit einem heftigen Auffahrunfall.
Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Mit dem Zusammenschluss von Wintershall und DEA und den daraus resultierenden Synergieeffekten kommt es zu massiven Stellenabbau: 1.000 Jobs werden wegfallen. Der größte …
Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Wenn man Teenager heute fragt, was sie denn mal werden wollen, lautet die Antwort immer häufiger: Youtuber, Blogger oder Instagram-Star.
Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Die Beamten der Kasseler Kripo ermitteln derzeit in drei Fällen, die sich alle auf Parkplätzen am Bugasee in Kassel ereigneten.
Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.