1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Mofa- und Grasbahnrennen: MSC Melsungen startet mit Gaudi-Veranstaltung

Erstellt:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

Spaß pur: Am 5. August soll auf der Grasbahn in Melsungen erstmals ein zweistündiges Mofarennen stattfinden 
Spaß pur: Am 5. August soll auf der Grasbahn in Melsungen erstmals ein zweistündiges Mofarennen stattfinden. © Foto: Schaumlöffel

Geplant ist ein zwei Stunden Rennen, bei dem vier Leute ein Team bilden und sich beim Fahren abwechseln können.

Nachdem der MSC Melsungen die Rennen in den letzten beiden Jahren Corona bedingt absagen musste, kann Harald Pickenhan (Spartenleiter Bahnsport) nun mitteilen: „Das Grasbahnrennen findet wie gewohnt am ersten August Wochenendevon Samstag 6., bis Sonntag 7. August statt.Wir bleiben unserem Konzept treu und bieten ein ganzes Wochenende hochklassigen Motorsport im Herzen Melsungens an.“ Bereits am Freitag (5. August) werde man ein Gaudi Mofarennen für Jedermann/frau anbieten.

Endlich 15 - und los: Das Mofa bedeutete für viele Nordhessen damals (als das Mofa seine Hoch-Zeit erlebte) die große Freiheit bei 25 km/h - und etwas mehr. Für keinen Teenager gab es etwas Größeres g, als eine eigene Solo, Puch oder Herkules zu fahren? Auch heute gibt es noch viele Mofa-Fans, die dem Kult verfallen sind.

„Wir hatten schon lange die Idee für ein Mofarennen. Wegen Corona konnte das dann aber nicht weiter geplant werden.“ Nun stehen die Details fest und Interessierte können sich anmelden. Geplant ist ein zwei Stunden Rennen, bei dem vier Leute ein Team bilden und sich beim Fahren abwechseln können. Eine Tankzone gibt es natürlich auch. Weitere Infos unter: msc-melsungen.de und msc-melsungen@t-online.de

Auch interessant

Kommentare