Mord und Überfall: hr-Fernsehen sucht nach Tätern

+

Nordhessen. Die Sendung "Kriminalreport Hessen" zeigt am Sonntag zwei Fälle aus Nordhessen. Es geht auch um den Mord am Rastplatz Biggenkopf.

Nordhessen. Zwei Kriminalfälle aus Nordhessen werden am Sonntag, 2. November, ab 19 Uhr in der Sendung " Kriminalreport Hessen" im HR-Fernsehen vorgestellt.

Zum einen wird der Fall des tot aufgefunden Ryszard Fudala gezeigt. Der 57-Jährige war in den frühen Morgenstunden des 7.Oktober 2014 auf dem an der Autobahn 44 gelegenen Rastplatz Biggenkopf erschossen in seinem Kleintransporter gefunden worden. Die Kriminalpolizei Korbach, die zur Ermittlung des Falls die "Mordkommission Biggenkopf" eingerichtet hat, sucht nach Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. In der Sendung werden nochmal gezielt die Fragen der Ermittler der Korbacher Kripo ausgestrahlt, die sich auf das Opfer, den Tathergang und weitere mögliche nichtangezeigte Raubüberfälle im Vorfeld dieser Tat beziehen.

Bei dem zweiten Beitrag geht es um einen Raubüberfall auf eine Spielothek an der Sandershäuser Straße. Drei Tatverdächtige hatten am 11. Oktober gegen kurz nach vier Uhr morgens einen Angestellten überwältigt und die Einnahmen der Spielhalle geraubt. Sie hatten den 47 Jahre alten Angestellten in den Betriebsräumen überraschend von hinten überwältigt, sodass er im Nachgang gegenüber der Polizei nur sehr vage Angaben zu den Tätern machen konnte. Bei ihnen soll es sich möglicherweise um Osteuropäer gehandelt haben. Die für Raubdelikte zuständigen Beamten des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo fahnden seit dem nach den Tatverdächtigen.

Hinweise im Fall des getöteten Ryszard Fudala werden unter 05631 - 9710 bei der Polizei in Korbach erbeten, im Fall des Spielothekenüberfalls in Kassel werden Hinweise unter 0561-9100 entgegengenommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Kassel-Nord. In der Nacht zum Mittwoch kam es zu zwei Bränden von Gartenhütten auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in der Kasseler Nordstadt
20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Sandershäuser Straße in Kassel-Bettenhausen am Sonntag, 1. Dezember, veröffentlicht die Polizei nun Fotos der …
Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Nach dem tödlichen Unfall auf der A 7 am heutigen Morgen ist die Vollsperrung in Richtung Süden soeben aufgehoben worden.
Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Betrunkener Autofahrer bei Alleinunfall im "großen Kreisel" verletzt

Ein offenbar betrunkener Autofahrer ist gegen 3 Uhr in der Nacht zum heutigen Mittwoch auf dem Platz der Deutschen Einheit mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen
Betrunkener Autofahrer bei Alleinunfall im "großen Kreisel" verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.