MT-Melsungen vs. HBW Balingen-Weilstetten

+

SOUVERÄNE HEIMPREMIERE: MT SIEGT 31:20

Die MT Melsungen hat ihr erstes Heimspiel der neuen Saison überzeugend gewonnen. Mit 31:20 (17:6) siegten die Nordhessen gegen den HBW Balingen-Weilstetten und kletterten mit 4:0 Punkten an die Spitze der DKB-Handball-Bundesliga. Den Grundstein legte die MT vor 2.617 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle schon in der ersten Hälfte. Nach verhaltenem Start zogen die Nordhessen unwiderstehlich davon und hatten in Michael Allendorf (11/7 Tore) ihren sichersten Schützen. Bei den Gästen, die drei Siebenmeter nicht an den überzeugenden Melsunger Torhütern vorbei bringen konnten, war Fabian Böhm sieben Mal erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab Donnerstag: Neue Dauerausstellung zur documenta in Kassel eröffnet

Die documenta ist seit dem Jahr 1955 fest in Kassel verortet und hat nach bisher 14 Ausstellungen zahlreiche Spuren in unserer Stadt hinterlassen.
Ab Donnerstag: Neue Dauerausstellung zur documenta in Kassel eröffnet

Vermisst: Polizei sucht 58-jährige Elisabeth S. aus Kassel

Die Polizei sucht nach der 58-jährigen Elisabeth S. aus dem Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe und bittet dabei um Hinweise aus der Bevölkerung.
Vermisst: Polizei sucht 58-jährige Elisabeth S. aus Kassel

Aufmerksamer Zeuge hindert junges Quartett am Rollerdiebstahl: Dann schlägt ein Täter zu 

Einem aufmerksamen 45-Jährigen ist es zu verdanken, dass ein Diebstahlsversuch eines unbekannten Quartetts am gestrigen Montagabend im Kasseler Stadtteil Kirchditmold …
Aufmerksamer Zeuge hindert junges Quartett am Rollerdiebstahl: Dann schlägt ein Täter zu 

Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Natürlich mit viel tamm tamm, aber auch mit nachdenklichen Tönen.
Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.