Musik aus fünf Jahrzehnten: Akustik-Duo TWO in der Alt Berliner Destille

+
Gerd Hartdegen ist ein Teil des Akustik-Duos TWO.

Am 28. Juli um 21 Uhr kommt das Duo TWO mit seinen Akustik-Gitarren in die Alt Berliner Destille.

Kassel.  Zu einem besonderen Konzert kommt es am Freitag, 28. Juli um 21 Uhr in der Alt Berliner Destille, Wilhelmshöher Allee, in Kassel. Das Akkustik-Duo TWO, bestehend aus Gerd Hartdegen und Christoph Blasczak, wird Pop- und Rocksongs aus fünf Jahrzehnten mit ihren Akkustik-Gitarren performen. Die beiden Musiker aus Kassel verfügen über einen ausgesprochen reichen, musikalischen Erfahrungsschatz, die sie als Mitglieder in Orchestern und Bands gesammelt haben. Unvergessene Songperlen gehören zum Repertoire des Duo`s. Der Eintritt zu diesem Event ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erst letztes Jahr mit Festival in Insolvenz gegangen: Neuer Kulturzelt-Betreiber soll "Oben"-Crew sein

Mitglieder der "Oben"-Festival-Veranstalter sollen die neuen Betreiber sein.
Erst letztes Jahr mit Festival in Insolvenz gegangen: Neuer Kulturzelt-Betreiber soll "Oben"-Crew sein

Sinnloses Tierleid stoppen: Die Pelz Polizei klärte in Kassel über Echtpelz auf

Muss das „echt“ sein? Tierschützer vom Deutschen Tierschutzbüro klärten Passanten in der Kasseler Fußgängerzone auf
Sinnloses Tierleid stoppen: Die Pelz Polizei klärte in Kassel über Echtpelz auf

Nach LKW-Unfällen: Fahrspur von Bergshäuser Brücke wird  umgeleitet

Aufgrund zweier LKW Unfälle hat Hessen Mobil reagiert. Ab heute Abend wird ein Fahrstreifen umgeleitet
Nach LKW-Unfällen: Fahrspur von Bergshäuser Brücke wird  umgeleitet

Bouffier nennt CDU-Mitglieder des künftigen Kabinetts: Sinemus wird neue Digitalministerin

Der Hessische Ministerpräsident und Landesvorsitzende der CDU, Volker Bouffier, hat heute in Wiesbaden die Ministerinnen und Minister sowie die Staatssekretäre für die …
Bouffier nennt CDU-Mitglieder des künftigen Kabinetts: Sinemus wird neue Digitalministerin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.