Nach LKW-Unfall: A 7 zwischen Guxhagen und Kassel-Süd derzeit vollgesperrt

Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind alarmiert. Die A7 musste voll gesperrt werden. 
+
Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind alarmiert. Die A7 musste voll gesperrt werden. 

Gegen 15 Uhr ereignete sich auf der A 7 zwischen Anschlussstelle Guxhagen und Dreieck Kassel Süd in Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall, bei dem LKWs aufeinander aufgefahren sein sollen.

Aktualisiert um 17.45 Uhr

Kassel. Nach dem Lkw-Unfall gegen 15 Uhr auf der A 7, zwischen Anschlussstelle Kassel und Dreieck Kassel Süd, ist inzwischen der linke Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben worden. Aktuell dauern an der Unfallstelle noch die Bergungsarbeiten an. Wie die vor Ort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, war es rund 3 km Kilometer vor der Anschlussstelle Dreieck Kassel Süd in Richtung Norden zu dem Auffahrunfall gekommen.

Aus noch unbekannten Gründen war ein Lkw bei stockendem Verkehr auf einen anderen Lkw aufgefahren, der wiederum auf den davorstehenden Lastwagen geschoben wurde. Der Fahrer des auffahrenden Lkw musste von den Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Er ist offensichtlich verletzt worden, war aber ansprechbar. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Fahrer des an mittlerer und vorderster Position stehenden Lkw blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt.

Aktuell kommt es auf der A 7 in Richtung Norden auch weiterhin noch zu Verkehrsbehinderungen, da der mittlere und der rechte der drei Fahrstreifen wegen Bergungsarbeiten noch gesperrt sind.

Wir berichten nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Anti-Corona-Demos am Samstag in Kassel: Polizei informiert über den Einsatz

Für kommenden Samstag, 19. Juni 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere Versammlungen im thematischen Kontext der Corona-Pandemie mit erneut größeren Teilnehmerzahlen …
Anti-Corona-Demos am Samstag in Kassel: Polizei informiert über den Einsatz

Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Bei einem kühjlen getränk im Biergarten sitzend die Spiele der Europameisterschaft verfolgen: Erlaubt oder nicht? Die Stadt Kassel sorgt für Aufklärung´.
Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

29-Jähriger nach drei Raubtaten innerhalb kurzer Zeit in Kassel festgenommen

Am Montagmorgen und -vormittag kam es in Kassel innerhalb kurzer Zeit zu drei Raubdelikten durch vermutlich ein und denselben Täter. In einem Fall gelang schließlich …
29-Jähriger nach drei Raubtaten innerhalb kurzer Zeit in Kassel festgenommen

Streife zieht Autofahrerin mit 4,6 Promille in Kassel aus dem Verkehr

Die gefährliche Alkoholfahrt einer Frau am Steuer eines Mercedes konnte eine Streife des Polizeireviers Süd-West in der vergangenen Nacht ohne Schaden beenden.
Streife zieht Autofahrerin mit 4,6 Promille in Kassel aus dem Verkehr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.