Nach Messerstecherei: Polizei kontrollierte Gaststätten rund um den Stern

Am vergangenen Mittwochabend fuhren im Bereich des Sterns in Kassel mal etwas mehr Polizeifahrzeuge als üblich vor.

Kassel. Nicht zuletzt auch aufgrund der Ereignisse und schweren Straftaten in jüngster Vergangenheit haben Beamte der Polizeidirektion Kassel mit massiver Unterstützung durch Beamte der Bereitschaftspolizei den Bereich rund um den Stern in Kassel gezielt aufgesucht.

Die Einsatzkräfte konnten bei ihrem plötzlichen Erscheinen feststellen, dass sie für eine gewisse Unruhe sorgten. So konnte in einigen Fällen beobachtet werden, wie sich Personen aus dem Bereich entfernen wollten, jedoch von den Beamten angehalten und kontrolliert werden konnten. Es gab eine Vielzahl von Personen- und Gaststättenüberprüfungen, bei denen ein Großteil der angetroffenen Personen der Polizei keine Unbekannten sind. An diesem Abend sind keine Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz oder gegen ausländerrechtliche Bestimmungen festgestellt worden.

So rückten die Beamten gegen 23 Uhr zunächst wieder ab und werden dort, neben dem täglichen Einsatzgeschäft, selbstverständlich auch zukünftig weiter in unregelmäßigen Abständen größere Kontrollen durchführen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A 7: 39-Jähriger wird schwer verletzt

Donnerstag ist es auf der A 7 bei Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 39-Jähriger sich schwer verletzt hat. Er ist aus noch unbekannten Gründen in ein anderes …
Unfall auf der A 7: 39-Jähriger wird schwer verletzt

"Ich habe den Bus vom Foto der Kasseler Bombennacht"

Der Oldtimersammler Arnold Zech aus Hann. Münden hat einige besondere Schätzchen in seiner Garage. Jedes erzählt eine eigene Geschichte. Und ein Bus eine besondere: Zech …
"Ich habe den Bus vom Foto der Kasseler Bombennacht"

Einbruch verhindert: Unbekannter wollte über offenes Fenster in Wohnung klettern

Am Donnerstag konnte ein Einbruch verhindert werden, weil eine Anwohnerin den unbekannten Täter in die Flucht schlug. Er versuchte, über ein offenes Fenster in die …
Einbruch verhindert: Unbekannter wollte über offenes Fenster in Wohnung klettern

Restaurant "La Vision" in Kasseler Königsgalerie schließt

Seine Eltern verkauften einst die legendäre Bratwurst vor dem "Bilka" in der Königsstraße. Er betrieb die vergangenen zwölf Jahre das "La Vision" in der Königsgalerie. …
Restaurant "La Vision" in Kasseler Königsgalerie schließt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.