Nach Schockanruf: Aufmerksame Bankmitarbeiter verhindern Übergabe von 15.000 Euro

Nach Schockanruf: Aufmerksame Bankmitarbeiter verhindern Übergabe von 15.000 Euro
+
Nach Schockanruf: Aufmerksame Bankmitarbeiter verhindern Übergabe von 15.000 Euro

Aufmerksamen Bankmitarbeitern ist es zu verdanken, dass bislang unbekannte Betrüger in Kassel scheiterten und leer ausgingen. Sie hegten Zweifel, als eine aufgeregte 81-jährige Kundin 15.000 Euro für einen Autokauf abheben wollte und verständigten die Polizei.

Kassel Wie sich dann herausstellte, hatten sie genau den richtigen Riecher bewiesen, denn das Opfer hatte zuvor einen sogenannten Schockanruf erhalten. Die Mitarbeiter der Bank in Kassel-Bettenhausen hatten um 17:45 Uhr die Polizei gerufen.

Ihr Verdacht, dass es sich um einen Betrug handeln könnte, bestätigte sich kurze Zeit später. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, hatten die unbekannten Täter die 81-Jährige zuvor zuhause angerufen und mit der Nachricht schockiert, dass ihre Tochter bei einem Unfall eine schwangere Frau „totgefahren habe“.

Nur durch die Zahlung einer Kaution könne eine Inhaftierung der Tochter verhindert werden, so der vermeintliche Polizist am Telefon. Das Opfer fuhr daraufhin zur Bank, um den geforderten Betrag vom Konto abzuheben. Dort verhinderten letztlich die Angestellten, dass der hohe Geldbetrag den Besitzer wechselte. Die Ermittlungen der EG SÄM der Kasseler Kripo in dem Fall dauern an.

Mehr zum Thema

Meist Gelesen

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Kassel

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad

Künftig sollen zusätzliche Sicherheits- und Reinigungs-Kräfte wieder für Ordnung sorgen.  
Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Technischer Defekt? Fahrzeug brannte an den Messehallen aus
Kassel

Technischer Defekt? Fahrzeug brannte an den Messehallen aus

Am Montagmorgen kam es gegen 7.50 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an der Zufahrtsstraße zu den Messehallen.
Technischer Defekt? Fahrzeug brannte an den Messehallen aus
Elektro-Musik-Festival vor Orangerie: Paul Kalkbrenner gibt Debüt in Kassel
Kassel

Elektro-Musik-Festival vor Orangerie: Paul Kalkbrenner gibt Debüt in Kassel

Am Pfingstsonntag, 5. Juni, findet von 12 bis 22 Uhr das Sola-Festival in der Karlsaue statt
Elektro-Musik-Festival vor Orangerie: Paul Kalkbrenner gibt Debüt in Kassel
9-Euro-Ticket ab 23. Mai im NVV-Gebiet erhältlich
Kassel

9-Euro-Ticket ab 23. Mai im NVV-Gebiet erhältlich

Für 9 Euro im Monat den ÖPNV in ganz Deutschland nutzen.
9-Euro-Ticket ab 23. Mai im NVV-Gebiet erhältlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.