Nach sieben Jahren: Jenny B. tätowiert wieder

Tätowiert wieder: Jenny Franke alias Jenny B. 
+
Tätowiert wieder: Jenny Franke alias Jenny B. 

„Ich bin richtig nervös -fast so wie beim ersten Mal“, verrät Jenny Franke alias Jenny B. Seit über 30 Jahren ist die Küsnstlerin in der Tattooszene aktiv. Hat aber die letzten sieben Jahre als Tätowiererin pausiert. Sie kam einfach nicht mehr dazu.

Ihrem in 2006 eröffneten Tattoo-Studio auf der Friedrich-Ebert-Straße 96 folgten Studios in Göttingen und Paderborn. Die Organisation und Verwaltung sowie das Personalmanagement dafür nahm so viel Zeit in Anspruch, dass sie selbst nicht mehr zum Tätowieren kam. In den letzten Jahren kamen noch familiäre Gründe dazu und schließlich hat Franke noch einen Pferde-Gnadenhof nahe Duderstadt, um den sie sich kümmern muss -und natürlich will!

Völlig abgeschlossen mit dem Tätowieren hatte sie aber nie. „Nun hab ich auch wieder die Hingabe und Leidenschaft dafür. Und werde künftig zwei Tage die Woche in Kassel tätowieren. Und nicht nur das: Da Jenny B. vor kurzem auch eine Ausbildung zur Atemtherapeutin gemacht hat, möchte sie das Erlernte auch gern an ihre Kunden weiter geben.

„Oft kommen ja Kunden zu uns, die ein gewisses Erlebnis hatten und deshalb ein bestimmtes Motiv haben möchten. Viele möchten Zeichen oder Symbole als eine Art Selbstheilungsprozess tätowiert haben. Und weil eine Sitzung ja oft mehrere Stunden dauert und ich dabei viel im Gespräch mit dem Kunden bin, kann ich auch ihm auch dabei Unterstützung geben.“ Denn Tattoos bedeuten für sie Seelenarbeit. „Tattoos sind natürlich auch eine Ausdrucksform der menschlichen Persönlichkeit.“

Jennys erster Termin war übrigens auf drei Stunden angelegt. Den Arm eines Stammkunden mit ein paar Cover ups zu versehen, stand an. Für Franke kein Problem. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung zeichnete sie die Motive frei Hand auf den Arm.

„Ich hab das Tätowieren schon vermisst“, so die Tattomenta-Gründerin, als die Nadel anfängt zu surren..

2007 gründete Franke die Piercing- und Tattoo-Messe in Kassel. In diesem Jahr muss sie aufgrund der Corona-Krise erneut ausfallen.

Dafür gibt es gute Nachrichten von ihrer Tochter Ronja: Derzeit „sticht“ sie nur in Göttingen, wird aber demnächst auch wieder in Kassel Haut verschönern. Jenny Franke ließ sich ihr erstes Tattoo übrigens im Alter von 17 Jahren stechen. Ein Kolibri. Damit war ihre Leidenschaft geweckt. Die auch trotz Auszeit von der Nadel nicht weniger geworden ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Kassel

Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 

9 von 13 vorgelegten Impfausweisen waren falsch – das war bislang der traurige Rekord, den Apothekerin Anna Schirmer und ihr Team verzeichneten. Seit Verschärfung der …
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter
Kassel

Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter

Er hatte die Tat schon gestanden, jetzt sprach die 10. Kammer des Landgerichts das Urteil im Prozess um Maurice K. (27): Heimtückischer Mord.
Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.