1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Nachbar beobachtet Einbrecher - Polizei nimmt 18-jährigen fest 

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

handschellen
Bei der sofort eingeleiteten Fahndung klickten nur wenige Minuten später in der Rohrwiesenstraße die Handschellen für den 18-Jährigen. © Rike / Pixelio

Kasseler Nordstadt: Mann aus Kassel war auf Balkon einer Erdgeschosswohnung geklettert und hatte versucht, die Balkontür aufzuhebeln

Kassel-Nord. Ein schneller Fahndungserfolg gelang der Polizei nach einem versuchten Wohnungseinbruch in der Kasseler Nordstadt am gestrigen Donnerstagabend dank eines aufmerksamen Nachbarn. Er hatte gegen 20.20 Uhr aus dem Fenster seiner Wohnung beobachtet, dass ein mutmaßlicher Einbrecher vom Garten aus auf den Balkon einer Erdgeschosswohnung in der Holländischen Straße geklettert war.

Sofort alarmierte er die Polizei und behielt das Nachbarhaus im Blick. Kurz vor Eintreffen der hinzugeeilten Streifen ergriff der Täter blitzschnell die Flucht.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung mithilfe der abgegebenen Beschreibung des Zeugen klickten nur wenige Minuten später in der Rohrwiesenstraße die Handschellen für einen 18-jährigen Tatverdächtigen. Der festgenommene Mann aus Kassel musste die Polizisten auf das Revier begleiten. Nach ersten Ermittlungen am Tatort hatte der Einbrecher vergeblich versucht, die Balkontür der Erdgeschosswohnung in Abwesenheit des Bewohners aufzuhebeln. Die weiteren Ermittlungen gegen den 18-Jährigen werden beim Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt.

Auch interessant

Kommentare