Der nächste Streich: Ex-Kasseler provozieren mit Berliner Clan-Touri-Map

+
"Dandy David" mit der Sightseeing-Karte vorm Checkpoint Charlie.

Die Karte der umtriebigen Dandy Diary Jungs listet statt der normalen Touri-Ziele die wichtigsten Wirkungsorte von Clan Kriminellen auf.

Berlin. Für ihre provokanten Aktionen und wilden Partys zur Eröffnung der Berliner Fashion Week sind die Dandy DiaryModeblogger David Roth und Jakob Haupt hinreichend bekannt. Auch als Turnschuhdesigner haben sich die gebürtigen Kasseler schon einen Namen gemacht (der EXTRA TIP berichtete).

Nun starten sie als Kartendesigner durch, genauer gesagt: Mit der Touri-Clan-Map für Berlins Unterwelt. So, wie beispielsweise in Hollywood Touristen anhand einer Karte die Promi-Villen abklappern, kann man das nun auch in Berlin tun. Allerdings zeigt die Karte der umtriebigen Dandy Diary Jungs statt der normalen Touri-Ziele die wichtigsten Wirkungsorte von Clan Kriminellen auf. Die Veröffentlichung der Karte könnte passender nicht gewählt sein: Kurz nach der Freilassung vom Clan-Chef Arafat Abou Chaker! Wer wissen will, wo sich die Lieblingsorte der Paten der Unterwelt befinden oder sie ihre U-Haft absitzen, findet anhand der Karte alles. Und das Beste: Im Gegensatz zur Kult-Serie „4Blocks“ beschränkt sich die Karte nicht nur auf Neuköln.

Statt der normalen Touri-Ziele zeigt die Karte die wichtigsten Wirkungsorte von Clan Kriminellen auf.

Zur Idee sagt David: „Wir fragten uns, wer ist heute Held? Wer sind die Ikonen Berlins? Ashraf Remmo, Arafat Abou-Chaker, die Charours oder – posthum – Nidal R.? Seite an Seite mit den Größen des Hip Hop-Business, omnipräsent als ‚Bad Boys‘ in der Tagespresse und verewigt als überlebensgroßes Mural oder knallharter Serien-Star: Clan-Kriminelle.“ So werden die Dandy Diary Blogger mit ihrer Stadtkarte für die Berliner Parallelwelt für immer die Tourismusströme der Stadt beeinflussen. Das ironievolle Werk gibt es auch online für 9,99 Euro hier.

Neukölns Bürgermeister Martin Hikel findet die Touristenkarte übrigens geschmacklos und unangemessen!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Die Rauschfahrt eines 29-jährigen Autofahrers aus Vellmar endete am Mittwochabend in Kassel-Mitte mit einem heftigen Auffahrunfall.
Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Mit dem Zusammenschluss von Wintershall und DEA und den daraus resultierenden Synergieeffekten kommt es zu massiven Stellenabbau: 1.000 Jobs werden wegfallen. Der größte …
Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Wenn man Teenager heute fragt, was sie denn mal werden wollen, lautet die Antwort immer häufiger: Youtuber, Blogger oder Instagram-Star.
Blogger „Kiamisu“ und „Rusko“: Wir kennen Hass im Netz

Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Die Beamten der Kasseler Kripo ermitteln derzeit in drei Fällen, die sich alle auf Parkplätzen am Bugasee in Kassel ereigneten.
Taschendieb treibt sein Unwesen auf Parkplätzen am Bugasee: Kripo ermittelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.