Netzwerk Hessen-China ist erfolgreich

+
Freuten sich auf einen gemütlichen Kaminabend in der Grimm- Welt: Professor Rolf Dieter Postlep, Alfred Schmidt, Präsident des Netzwerks Hessen-China und Beiratsmitglied Meinolf Lugan.

Ganz ruhig stand Alfred Schmidt, der Präsident des Netzwerks Hessen-China im Hintergrund, lauschte den Worten seines designierten Nachfolgers Professor Dr. Rolf Dieter Postlep. Gar nicht die Art des rührigen Ex-Wirtschaftsministers, dem die Kasseler Wirtschaftsförderung viel zu verdanken hat.

Ohne ihn würde es dieses Netzwerk gar nicht geben. Keine leichte Aufgabe für Postlep, in diese großen Schuhe zu steigen. Wie groß die sind, machte schon die Tatsache deutlich, dass auch der chinesische Generalkonsul Quing Wang nach Kassel gekommen war, um dem Netzwerk höchstes Lob zu zollen: „Das Netzwerk Hessen- China genießt in China höchste Wertschätzung und hat viel dazu beigetragen, die Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland zu verbessern.“ Maßgeblich am Erfolg beteiligt war der Gründer, langjährige Präsident und aktuelle Ehrenvorsitzende des Netzwerks Alfred Schmidt.

„Sechzig Fahrten nach China hat Alfred Schmidt durchgeführt. Allein zwanzig Delegationsreisen unseres Netzwerks hat er geleitet. Ohne ihn wäre das alles nicht denkbar gewesen“, zollte Vize-Präsident Kai Lorenz Wittrock seinem Ex-Präsidenten höchste Anerkennung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel probt Katastrophenabwehr: Anspruchsvolle Übung mit 400 Beteiligten fordert vollen Einsatz

Mit rund 400 Beteiligten hat die Stadt Kassel eine anspruchsvolle Großübung zum Katastrophenschutz absolvieren lassen.
Kassel probt Katastrophenabwehr: Anspruchsvolle Übung mit 400 Beteiligten fordert vollen Einsatz

Katastrophenabwehr in Kassel

Bilder von der Großübung mit rund 260 Einsatzkräfte, 60 Verletztendarsteller und 80 Übungsleiter und Organisatoren sowie 80 Fahrzeugen auf dem Gelände von SMA in Kassel.
Katastrophenabwehr in Kassel

Polizei sucht nach vermisster Elke W. (48) und bittet um Hinweise

Die Polizei sucht nach der vermissten 48-jährigen Elke W. aus Kassel und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
Polizei sucht nach vermisster Elke W. (48) und bittet um Hinweise

Kattia Vides will jetzt schwanger werden

Kattia Vides hat die Pille abgesetzt und plant nun Nachwuchs mit dem CDU-Politiker Patrick Weilbach.
Kattia Vides will jetzt schwanger werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.