Der “Neue” in Florenz – ein alter Bekannter!

Der neue Amtsträger Dario Nardella ist der Beauftragten des Magistrats für Städtepartnerschaften seit Jahren persönlich bekannt

Kassel. Die Freude war groß bei Kassels Stadträtin Brigitte Bergholter, als feststand, auf wen die Wahl des neuen Bürgermeisters von Kassels italienischer Partnerstadt Florenz gefallen ist: Der neue Amtsträger Dario Nardella ist der Beauftragten des Magistrats für Städtepartnerschaften nicht nur seit Jahren persönlich bekannt, sondern hat Kassel und seine kulturellen Besonderheiten bereits aus eigenem Augenschein heraus kennengelernt. Nardella wurde als Kandidat der Demokratischen Partei mit 59 Prozent der Stimmen zum Stadtoberhaupt gewählt.

Politik spielte dabei gar nicht von Anfang an die Erste Geige im Leben des neuen Florentiner Bürgermeisters. Zunächst studierte er in Florenz Violine und verfolgte eine Karriere als Berufsmusiker, bevor er dann ein Jurastudium begann und mit Schwerpunkt Öffentliches Recht und Umweltrecht abschloss.

Von da an ging es die politischen Laufbahn steil bergauf: Von 2006 bis 2008 war Nardella in Rom Justiziar des Ministers für Beziehungen zum Parlament und Reformen im italienischen Senat. Parallel dazu engagierte er sich aber seit 2004 auch kommunalpolitisch: 2009 wurde er Vizebürgermeister und damit Stellvertreter des damaligen Florentiner Bürgermeisters Matteo Renzi. Als dieser 2014 italienischer Ministerpräsident wurde, übernahm Nardella zunächst kommissarisch und jetzt auch als gewählter Nachfolger dessen Aufgabe.

"Persönliche Beziehungen und Eindrücke der Stadtoberhäupter können von großem Wert für die Entwicklung der Städtepartnerschaften sein. Diese gute Basis ist bei Dario Nardella in Florenz gegeben, und ich freue mich, darauf aufbauen zu können", sagte Brigitte Bergholter abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Am Samstagabend kam es in der Holländischen Straße, Ecke Heinrichstraße, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus.
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Ein 36-Jähriger versuchte in der Nacht zum Sonntag in ein Bistro am Kasseler Stern einzusteigen, scheiterte aber am Loch in der Fensterscheibe und wurde schließlich …
Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität: Der Skatepark des Vereins Mr. Wilson in der Kesselschmiede hat ab Montag, 24. Mai, seine Türen wieder geöffnet.
Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Coronabedingt mussten in der Musikschule Haleshausen zunächst sämtliche Unterrichtsstunden ausfallen. Über die Lockerungen sind die Lehrenden, die komplett auf …
Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.