Neues Hörspielabenteuer mit Sky du Mont verschlägt junge Detektive nach Kassel

+
Auch die gebürtige Kasselerin Katharina Wackernagel wird eine Rolle in dem Abenteuer um die jungen Detektive übernehmen und ihr Debüt als Sprecherin eines Hörspiels feiern.

Die jungen Detektive Emma und Robert haben ihren nächsten Fall in Kassel zu lösen. Ihr Abenteuer führt sie über viele bekannte Orte, wie die Martinskirche oder die GRIMMWelt. Zusammen mit einer prominenten wie auch Kasseler Stimmenbesetzung wird das Hörspiel großen Wiedererkennungswert erzeugen.

Kassel. Eigentlich wollten die jungen Detektive Robert und Emma mit ihren Eltern und Hund Figo nur eine Stadtführung mit dem Nachtwächter von Kassel machen. Doch plötzlich stecken sie mitten in einem spannenden Abenteuer. Sie finden einen Ranzen mit Teufelsfiguren und Geld vor der Martinskirche. Sofort weiß der Nachtwächter, gesprochen vom bekannten Schauspieler Sky du Mont, das etwas nicht stimmen kann. Kennt er doch eine Sagengeschichte, die genauso beginnt. Doch wie kann es sein, dass diese alte Geschichte plötzlich wirklich zu werden scheint? Für die Detektive beginnt ein neues, aufregendes Abenteuer.

„Kassel bietet zahlreiche kulturelle Angebote, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Entdecken einladen“, so Susanne Völker, Kulturdezernentin der Stadt Kassel und Leiterin der Grimmwelt. „Wir freuen uns deshalb, dass die ‚jungen Detektive‘ in ihrer neuesten Folge in Kassel und auch der GRIMMWELT auf ihre spannende Spurensuche gehen und wünschen allen kleinen und großen Hörspielfans viel Vergnügen.“ „Es ist ein völlig neuer Weg, den Kassel Marketing hier mit starken Kooperationspartnern geht, um die Stadt bei breiten Zielgruppen noch bekannter und sympathischer zu machen. Das Produkt überzeugt und begeistert inhaltlich und qualitativ jeden Hörer“, so Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH, abschließend. Das Hörspiel „Die jungen Detektive und der verfluchte Nachtwächter“ ist das dritte Krimi-Hörspiel einer Reihe für Kinder. Die Produzenten Laura Clever und Florian Quanz wissen dabei nicht nur mit einer aufregenden Geschichte zu begeistern. Die Besetzung ist besser als bei jedem Samstagabend-Krimi im Fernsehen. Neben Sky du Mont sind Rita Russek, Natalia Wörner, Tobias Schenke und Katharina Wackernagel zu hören.

Auch Kasseler sind zu hören

Für Wackernagel waren die Aufnahmen für das Hörspiel in zweierlei Hinsicht etwas ganz besonderes. „Es war ihr Debüt als Sprecherin eines Hörspiels“, erklärt Florian Quanz. Und die Geschichte spielt in der Stadt, in der Katharina Wackernagel aufwuchs: Kassel. Jannik Endemann und Theresa Underberg leihen den Detektiven Robert und Emma wieder ihre Stimme. Bekannt sind die Sprecher aus der aktuellen Hörspielserie „Fünf Freunde“, in der sie die Rollen Dick und Anne sprechen. Underberg ist zudem als Schauspielerin in zahlreichen Produktionen wie Betty's Diagnose, Zahra und den Friesland-Krimis bekannt. Hinzu kommen in kleineren Rollen lokale Persönlichkeiten wie etwa der frühere Kasseler Oberbürgermeister Bertram Hilgen oder Intendant des Staatstheaters Thomas Bockelmann. Das spannende Hörspielabenteuer bietet eine einmalige Hörkulisse, da original Tonaufnahmen eingebaut wurden. So ist das Läuten der Martinskirche zu hören, die Schritte für die Szene im Bergpark wurden auch in selbigem aufgenommen. „Wir wollen, dass der Hörer in die Stadt Kassel eintauchen kann“, erläutert Laura Clever das Konzept des Hörspiels. Das Hörspiel „Die jungen Detektive und der verfluchte Nachtwächter“ gibt es ab Mittwoch, 13. Dezember, in den Tourist Informationen in der Innenstadt und im ICE Bahnhof Wilhelmshöhe sowie der Grimmwelt zu kaufen. Eine Woche später kann es bei jedem Buchhändler erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Exklusiver Blick auf den neuen Touareg im Kasseler Technikmuseum

Der neue Touareg ist ein Meilenstein und das neue Flaggschiff von Volkswagen. Vor seiner offiziellen Markteinfühung im Mai, durften Glinicke-Kunden im Kasseler …
Exklusiver Blick auf den neuen Touareg im Kasseler Technikmuseum

Früher Autohaus, jetzt Event-Location: Glashaus Kassel eröffnet

Faruk Akyol und Robert George Cogal bieten die Location nicht nur zur Vermietung an, sondern kümmern sich auf Wunsch auch um professionelles Servicepersonal, Mobiliar, …
Früher Autohaus, jetzt Event-Location: Glashaus Kassel eröffnet

Folgemeldung zum Hitlergruß und sexueller Belästigung in Tram:  Tatverdächtige festgenommen

Nach intensiven Ermittlungen des Staatsschutzkommissariats und einem internen Hinweis fällt der Tatverdacht auf zwei 26 und 51 Jahre alte Männer aus Kassel.
Folgemeldung zum Hitlergruß und sexueller Belästigung in Tram:  Tatverdächtige festgenommen

Betonschäden: Stadt sperrt Teile der Reuter-Schule in Kassel

Mit sofortiger Wirkung hat die Stadt Kassel gestern Nachmittag die vorsorgliche Sperrung des südlichen Gebäudeteils der Paul-Julius-von-Reuter-Schule an der …
Betonschäden: Stadt sperrt Teile der Reuter-Schule in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.