Nicht angeleint: Hund verletzt 17-Jährige in Oberzwehren

Polizei
+
Nicht angeleint: Hund verletzt 17-Jährige in Oberzwehren

Am Donnerstagmittag wurden eine Streife des Polizeireviers Süd-West und das Ordnungsamt gegen 13 Uhr in den Kasseler Stadtteil Oberzwehren gerufen, da dort ein Hund eine 17-Jährige verletzt haben sollte.

Kassel Die eingesetzten Polizisten trafen vor Ort auf die leicht verletzte Jugendliche aus Kassel mit ihrer Mutter sowie die Hundebesitzerin mit einem jungen Boxer-Mischling. Wie die 26-jährige Frau aus Kassel reumütig angab, hatte sie den erst kürzlich angeschafften Hund während eines Spaziergangs von der Leine gelassen.

Plötzlich war das Tier weggelaufen, hörte nicht mehr und geriet außer Sichtweite. Nahe der Carlo-Mierendorff-Straße rannte der Hund dann auf eine Personengruppe zu, wo er mehrfach nach der 17-Jährigen schnappte. Sie trug Verletzungen am Schienbein und der Hüfte davon, die nach erster Einschätzung durch die Zähne des Hundes verursacht worden sein dürften. Zudem wurde der Rock des Mädchens beschädigt.

Die Jugendliche stürzte beim Zurückweichen vor dem Tier in einen Bach, bevor die Besitzerin hinzueilte und ihren Hund festhielt. Auf die Hinzuziehung eines Rettungswagens zur medizinischen Versorgung verzichtete die 17-Jährige. Die Streife nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Sachbeschädigung auf.

Maßnahmen der Gefahrenabwehr hinsichtlich des Tiers trafen vor Ort die zuständigen Mitarbeiter des Ordnungsamts, die den Hund in der Obhut der 26-Jährigen beließen, aber eine Maulkorbpflicht aussprachen. Durch die Ordnungsbehörde wird nun auch die Erteilung weiterer Auflagen geprüft.

Mehr zum Thema

Meist Gelesen

Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Kassel

Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“

Zu unserem Artikel „Größer als der NSU-Prozess – Verteidiger der falschen Ärztin wollen 500 Zeugen hören“ vom Samstag, 19. Februar schreibt uns Gerhard Leischner...
Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Lebenslang für falsche Ärztin
Kassel

Lebenslang für falsche Ärztin

Gericht spricht Meike S. schuldig: Für Mord in drei Fällen, versuchter Mord in zehn Fällen und Betrug
Lebenslang für falsche Ärztin
Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Kassel

Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten

Die Verantwortliche des Pkw, der unbesetzt losgerollt sein soll, erlitt einen Schock.
Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein
Kassel

Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Größer als der NSU-Prozess? Verteidiger von Meike S. wollen jetzt rund 500 Patienten als Zeugen befragen lassen
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.